MAK

Volltext: Kaiserin-Maria-Theresia-Ausstellung

71 
25. Gehäuse aus vergoldeter Bronze, mit Glasplatten ver 
schlossen. Oben die ungarische Krone, um die Stäbe ranken 
sich in kaltem Email colorirte Weinreben und Trauben. 
Innen ein ruhender Hirsch, der eine Weinbeere hält, in 
welcher in den Hirschbergen zu Tokay gediegene Gold 
körner gefunden wurden. 
Wurdfe der Kaiserin Maria Theresia überreicht. 
26, 27. Schalen von Bergkrystall aus der Hausapotheke der 
Kaiserin. 
28. Hirschfänger, in vergoldeter Bronze montirt; der Griff 
von dunklem Schildpatt mit Ornamenten in Goldpique. 
Louis XYI. 
29. Tabatiere von verschiedenfarbigem Gold, mit Lapis Lazuli- 
Imitation in Email und figuralen Emailmalereien grau in 
grau. Louis XVI. Pariser Arbeit. 
30. Fächer mit kleinen Brillanten, Smaragden, Bubinen und 
Saphiren besetzt; die Elfenbeinblätter mit reicher figuraler 
Decoration in verschiedenfarbigem Gold. 
Ihrer Majestät der Kaiserin Elisabeth von der Gräfin 11ka Wallis, 
geh. Gräfin Somogyi v. Medgyes gewidmet und mit der Bestimmung 
für die jeweilige Kaiserin als Königin von Ungarn in der Schatz 
kammer aufbewahrt zu bleiben. 
31. Fächer von Elfenbein in feinster durchbrochener Arbeit, 
mit reicher Ornamentirung in mehrfarbigem Gold. 
Cameen. 
32. Brustbild der Kaiserin Maria Theresia, von rechts mit 
Diadem, Schleier und dem Kreuze des St. Stephan-Ordens 
mit Brillantmasche. (Siehe Nr. 6.) Signirt P. S. Abraham. 
Camee in Onyx mit braungrauer Ober- und weisser Unterlage, die 
Bildfläche mit einem aus kleinen Rauten gebildeten Rahmen um 
geben. Ueberhöhtes Oval von 49 : 42 Mm. Fassung in Gold. 
33. Gegeneinander stehende Brustbilder des Kaisers Franz I. 
und der Kaiserin Maria Theresia, ersteres mit Lorbeer 
kranz, letzteres mit Perlenschnur und Schleier, geschnitten 
von Louis Siries (nicht signirt). 
Camee in Onyx in Gold gefasst, queroval. Die Oberlage licht, um 
die Brustbilder ein einfacher Reif aus der Oberlage geschnitten. 
32 und 22 Mm. 
34. Zwei Brustbilder des Kaisers und der Kaiserin als Gegen 
stücke. Geschnitten von L. Siries (nicht signirt). 
Camee in Onyx von dunkler Unter- blaulich-grauer Mittel- und 
brauner Oberlage. Auf der Rückseite die Namen vertieft. Ueberhöhte 
Ovale 24 Mm. hoch, 21 Mm. breit, in Goldfassung.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.