MAK

Volltext: Kaiserin-Maria-Theresia-Ausstellung

72 
35. Brustbild der Kaiserin Maria Theresia, von rechts mit 
Diadem und Schleier, auf der Rückseite Gebet der Kaiserin 
vertieft eingeschnitten von Abraham (nicht signirt). 
Camee in Carneol-Onyx mit rother Oberlage; überhöhtes Oval, 
23 : 20 Mm., Passung in Gold. 
36. Grosse Camee, die kaiserliche Familie darstellend; nach 
Angabe von De France im Jahre 1755 von Louis Siries 
in Florenz geschnitten. 
Onyx von grauer Farbe in der Mittellage, in welcher die Scene 
geschnitten ist; die braune Oberlage zu einem die Darstellung um 
gebenden aufgebundenen Vorhänge benützt; die schwarze Unterlage 
mit den zwölf Sternbildern bildet eine zweite äussere Umrahmung. 
Auf der Rückseite ein Lorbeerkranz mit Inschrift. 125 : 99 Mm. Ge 
fasst in einen Goldreif. 
37. 38. Zwei Brustbilder des Kaisers Frauz I. und der Kaiserin 
Maria Theresia als Gegenstücke, von Louis Siries, ver 
tieft in Chalcedon geschnitten. Letzteres zeigt braune 
Streifen nach Art des Bandachates. (Signirt.) 
Ueberhöhtes Oval. 44 : 36 Mm. Goldfassung nach Art der Siegel 
mit beweglichen geöhrten Bügeln. 
.39. Brustbild des Kaisers Josef II., von rechts, mit dem Zopf, 
im Rocke, umgeben von Lorbeergewinde; angeblich von 
Toricella. (Rieht signirt.) 
Camee in Onyx mit durchsichtiger Unter-, opaker weisser Mittel 
und brauner Unterlage. Ueberhöhtes Oval. 46 : 35 Mm. Goldrahmen 
mit Oehr. 
40. Brustbild des Kaisers Josef II., von rechts, mit Lorbeer 
kranz und Vliess-Orden, als Imperator, jugendliche Gesichts 
züge. Signirt J. P. 
Camee in Chalcedon mit grauer Unterlage, Goldrahmen, das Oehr 
in Form einer Schleife. Ueberhöhtes Oval. 30 : 24 Mm. 
41. Kopf des Kaisers Leopold II., von rechts, mit Lorbeer 
kranz, auf der Rückseite das Gebet für den Kaiser in 
vertieft geschnittenen und vergoldeten Unicalbuchstaben 
(19 Zeilen). Signirt Salomon P. Abraham. 
Camee in Chalcedon mit transparenter Unterlage. Ueberhöhtes 
Oval. 32 : 27 Mm. Goldfassung mit Ring. 
42. Vom kaiserlichen Taufzeug. 
Eine Taufdecke aus Silbermoire mit reicher Gold- und 
Perlenstickerei, enthält den Namenszug M. T. und die 
Jahreszahl 1757. 
Ein Röckcben mit Kapuze, welches gleich der Taufdecke 
ornamentirt ist.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.