MAK

Volltext: Ausstellung Gotik in Österreich

VORTRÄGE IN DER AUSSTELLUNG: 
16. September 1926: Kustos Dr. Ludwig Baldass, Österreichische 
Malerei des XV. Jahrhunderts im Rahmen der deutschen Kunst- 
entwicklung. 
23. September: Kustos Dr. Richard Ernst, Früh- und hochgotische 
Skulptur in Wien. 
30. September: Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Suida, Die Sonderbedeutung 
der österreichischen Gotik. 
7. Oktober: Dr. Franz Kieslinger, Die gotische Glasmalerei in Öster 
reich. 
14. Oktober: Dr. Hans Riehl, Gotische Baukunst in Österreich. 
19. Oktober: Univ.-Prof. Dr. Richard Hamann, Marburg a. d. Lahn, 
Die Entwicklungsstufen der deutschen Plastik des XIV. Jahr 
hunderts. 
21. Oktober: Dr. Betty Kurth, Die Anfänge der deutschen Tafel 
malerei. 
28. Oktober: Priv.-Doz. Dr. Anselm Weissenhofer O. S. B., Die 
religiöse Kultur der Gotik. 
4. November: Univ.-Prof. Dr. Hans Hirsch, Die geistigen Grundlagen 
der Gotik und ihre Beurteilung im Wandel der Zeit. 
Alle Vorträge linden im Vortragssaal des österreichischen Museums 
für Kunst und Industrie, Wien, I., Wollzeile 45, statt. 
Regiebeltrag 1 S, für Mitglieder 50 g. 
Beginn pünktlich um 7 Uhr abends. 
* * 
* 
SONDERAUSSTELLUNGEN: 
Ausstellung der Nationalbibliothek: Deutsche Gotik in der Buchmalerei, 
Ausstellungssaal der Handschriftensammlung. Ab 22. September 
wochentags von 11 bis 1 Uhr. 
Ausstellung der Albertina: Einblattdrucke der Gotik. Ab 15. Sep 
tember wochentags von 1 1 bis 1 Uhr. 
•l: * 
* 
In der Ausstellung Gotik in Österreich Führung täglich um 3 Uhr. 
Karten zu 1 S bei der Kasse.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.