MAK

Volltext: Das österreichische Plakat Werbekunst-Ausstellung des Bundes österreichischer Gebrauchsgraphiker im Österreichischen Museum für Kunst und Industrie Wien I, Stubenring 5 August - September 1929

23 
27. * Franke Ernft End wig,/^Tee^Kanne , Plakat 
28. * — „Ruffifdie Fifchkonfervcn , Plakat 
29. * — ,^Frutta / Plakat 
30. * — ,,BefucIict W^ien ^ Plakat 
31. Gärtner + Kloss, „Gorgoyle MobiloiP^, Plakat 
30 — 
// // /f 
33. f, ff ff 
34. — „Spkinx=Ben;5in , Plakat 
35. — /^Tungsram , Plakat 
36. — „Ferro watt , Plakat 
37. — 
38. Grießler Franz, „Ea-;ar E Plakat 
39. „Der gelbe Paß , Plakat 
40. * „Aquarienausltcllung , Plakat 
41. * Gunta Staclio, 
„Tan^niasken^E „Torbole^E Plakate 
42. I 1 1 uter Otto, 
43. I Verfchiedenc liandgcfchriebene Blätter 
Klinger Julius 
unter Würdigung feiner hervorragenden Verdienfte um die 
öfterreichif<Jie Gchrauchsgraphik ?ur Au.sftellung gebeten 
„Punctuality Underground’^E London 
„Constancy Underground^E London 
44. Kör ner Güftav, „Arancia^E Plakat 
45. * — „FilmplakaG 
~ „Luftverkebr", „Sisi'E Plakate, 
47 * - „Klio", Plakat 
+8.* „Zöllner", „Stadt. Verlieh.", Plakate 
49. — Diverfc Graphiken 
50. „Fama , „Eversharp", Plakate 
51. — „Fama , Plakat 
52. Kofel Hermann, „Fafcliing in VLien , Plakat 
53. — • „Humanic , Plakat
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.