MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

70 
544 Oberskännchen mit Golddekor, buntem Obst und Streu 
blumen, der Deckelknauf eine Rose. 
Blaumarke, eingepresst 2 
Höhe 6-5 Baronin Alice London, Hadersdorf. 
545 Deckeldose mit zwei Henkeln und Reliefdekor in Rocaille 
mit purpurnem Schuppenmuster, buntem Relief und ge 
malten Streublumen. Um 1740. 
Blaumarke, eingeritzt X und 4 
Höhe 11 Professor Fr. Schaum. 
546 Runde Deckelterrine, mit tiefem rundem Teller mit ge 
lapptem Rand. Grüner Schuppendekor, goldene und pur 
purne Rocaillen, bunte Streublumen. Goldspitzenranddekor 
(ca. 1755). 
Blaumarke, eingeritzt M 
Höhe der Terrine 15 
Dchm. der Terrine 18-5 
Unbekannte Blaumarke, eingepresst 94 und 5, eingeritzt 1 und 36 
Karl Mayer. 
547 Dejeuner (Anbietplatte, Teekanne, Oberskännchen und 
Tee-Ober- und Untertasse), violetter Schuppenrand mit 
Goldsaum und bunten Streublumen. Um 1750. 
Blaumarke, eingeritzt F, in Violett 8, auf manchen Stücken O 
Dchm. der Platte 32 Fürst Franz Atiersperg. 
548 Deckelschale mit Untertasse, mit zwei Henkeln, blauem 
Schuppendekor und farbigen Schäferszenen, umrahmt von 
goldenem Rokokoornament. Als Deckelknauf eine plastische 
Rose (ca. 1745 bis 1750). 
Auf der Schale: Blaumarke, eingepresst O 
Auf der Untertasse: Blaumarke und frühe eingedrückte Marke, eingepresst 
4, eingeritzt 6 
H ° he *4 Känigl. Kunstgewerbemuseum, Berlin. 
549 Hoher Deckeltopf mit gewundenen Henkeln in gold 
gehöhten Rocailleformen, mit grünem Schuppendekor und 
Goldornamenträndern, bunten Streublumen und plastischer 
Rose als Deckelknopf. Um 1760. 
Freiherr Guido von Call.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.