MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

113 
956 Flache Schüssel, dreieckig, der Rand mit weiss ausgesparten 
Akanthusranken auf dunkelrotem Grunde. 
Blaumarke, Stempel 93 und B, eingeritzt S 
Dchm. 23 5 Fürst Franz Auersperg. 
957 Achteckiger Teller, hellblauer Fond mit Blumenguirlanden 
in der Mitte ein fürstliches Allianzwappen. 
Blaumarke, Stempel 803 
Dchm 2 6 b Fürst Franz Auersperg. 
958 Flache Schüssel, dreieckig, der Rand in Weiss und Gold 
auf dunkelblauem Grunde mit Ornamenten. 
Blaumarke, Stempel 93 und B 
Dchm. 23-5 Fürst Franz Auersperg. 
959 Teller, der Rand vergoldet, darauf in Blau und Grün zartes 
Rankenwerk und antikisierende Vasen. 
Blaumarke, eingeprägt 89 und 19, eingeritzt S, in Gold 65 
Fürst Franz Auersperg. 
960 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig mit rundem 
Henkel, mit Akanthusranken und Rosetten in Weiss auf 
violettem Grunde, von weissen Bändern mit goldenen Lor 
beerkränzen umgeben, an den Rändern bunte Umfassungs 
bänder. 
Blaumarke Fürst Franz Aziersperg. 
961 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, kobaltblaue und weisse Zonen mit feinem Ranken 
werk in Weiss und Reliefgold. 
Blaumarke mit Punkt und 28, eingeprägt 87 und 62 
Fürst Franz Auersperg. 
962 Teller, hellgelber Rand, nach aussen ein Ornamentband 
in Reliefgold und Blau, nach innen Guirlanden in Reliefgold. 
Blaumarke, Stempel 97 und 19, eingeritzt X 
Fürst Franz Auersperg. 
963 Teller mit bunten Blumen, Vögeln und Goldornamenten 
am Rande, im Spiegel ein Bukett mit französischer In 
schrift. 
Blaumarke, Stempel 96 und 61 
Frau FI. Flatschek. 
8
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.