MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

I 22 
102Ö Brotkorb mit Untersatz, gitterartig durchbrochen, mit 
Kränzen von Kornähren verziert. 
Blaumarke, eingeprägt 805, 31 und Q, in Braun 5 
Dchm. des Untersatzes 27-5 Fürst Franz Aiiersperg. 
1027 Teller, auf dem Rande ein Kranz von Kornblumen, begleitet 
von goldenen Ornamentbändern. 
Blaumarke, darunter in Rot 59, eingeprägt 81 und 36, eingeritzt L\- 
Fiirst Franz Auersperg. 
1028 Schüssel mit Deckel, mit Vergissmeinnichtblüten als Kränze 
und Streublumen. 
Blaumarke, eingeprägt 85 und 3 
Dchm. 22 Fürst Franz Auersperg. 
1029 * Teller, der Rand mit durchbrochenem Schuppenmuster mit 
Groteskenornament in Blau und Gold. Um 1790. 
Blaumarke 
Dchm. 24-5 jjf. Schafranek. 
1030 Fruchtschale mit Untersatz, kreisrund, korbartig durch 
brochen mit Golddekor, der Grund zitronengelb. 
Blaumarke, Stempel 99 und C 
Dchm. 26-5 Fürst Franz Auersperg. 
1031 Teller, auf dem Rande Vergissmeinnicht zwischen zwei 
wellenförmig sich kreuzenden goldenen Lorbeerkränzen 
auf goldpunktiertem Grunde, von gelben Ornamentbändern 
begleitet, im Spiegel Vergissmeinnicht-Streumuster. 
Blaumarke mit Punkt, Stempel 88 und 19, in Schwarz 15 
Fürst Franz Auersperg. 
1032 Halbtiefe Schüssel, dreieckig, der Rand mit Akanthuslaub 
und Perlenreihen in Grau. 
Blaumarke, Stempel 93 und B 
Dchm. 23-5 Fürst Franz Auersperg. 
I0 33> 1034 Flaschenkühler, ein Paar, vasenartige Form, an Stelle 
der Henkel Löwenköpfe in Relief, unter deren Mähnen die 
Felle zum Vorschein kommen, die mit den Vorderpranken 
vorne verknotet sind, dazwischen Vergissmeinnichtsträusse. 
Blaumarke, Stempel 84 und x 
Höhe 19 
Fürst Franz Auersperg.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.