MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

144 
1183 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, vom Rande hereinragende spitze goldene Felder, 
dazwischen je zwei naturalistische Rosen und Vergissmein 
nichtzweige. 
Blaumarke, eingepresst S04, zweimal Goldnummer 131 
1184 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, dunkelschokoladefarbener Grund mit zerstreuten 
roten Rosenzweigen. 
Blaumarke, eingepresst 98 
Auf der Obertasse manganfarbene Nummer 86 
1185 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, türkisblauer Grund mit Goldzonen und natura 
listischen Weinblattgehängen und Trauben. 
Blaumarke, eingepresst 802, zweimal manganfarbene Nummer 6 
1186 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, geschwungene Akanthusranken in Reliefgold mit 
herauswachsenden naturalistischen Blumenbuketten. 
Blaumarke, eingepresst 806 
1187 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, abwechselnd blaue und silberne parallele, respek 
tive von der Mitte ausstrahlende Streifen. In der Untertasse 
rundes ausgespartes Medaillon mit Blumenbuketten. Um den 
Rand doppeltes Akanthusflechtband. 
Blaumarke, o. J. 
Auf der Unterseite der Untertasse in Gold: Joseph B. 
1188 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, leithnerblauer Grund mit Grotesken und Weinblatt- 
guirlanden in Reliefgold. 
Blaumarke, eingepresst 803 und 804 
1189 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, lilafarbener Fond in verschiedenen Tönen, durch 
konzentrische Ringe und Grotesken in Reliefgold unter 
brochen; auch ein Ring mit wirrem goldenem Wolken 
ornament. 
Blaumarke, eingepresst 804
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.