MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

151 
älteren Herrn in Zeitkostüm. Goldmontiert. Um 1780—'85. 
Wedgwoodimitation. 
Ohne Marke 
Höhe 3 
Dchm. 6’5 
1231 Dejeuner, für eine Person, bestehend aus Anbietplatte, 
Kaffee- und Milchkanne, Zuckerschale, Tasse mit Untertasse 
und Deckelbüchse, hellcremefarbener Grund mit Wiener 
Ansichten in rechteckigen Feldern. 
Blaumarke, eingepresst 801 u. P 
1232 Runder flacher Teller mit Grotesken auf lila und schoko- 
ladefarbenem Grunde, Fond vergoldet, zum Teile Reliefgold 
mit ovalem bunten Medaillon, eine Nymphe mit Satyrmaske 
in Landschaft, die »Comedie« vorstehend. 
Blaumarke, eingepresst 96 u. 19 (1796) 
1233 Langgestreckte, rechteckige, an den 4 Ecken abgekantete 
Dose, in Leithnerblau mit Reliefgoldgrotesken. Auf dem 
Deckel in ovalem Medaillon sepiafarben das Brustbild des 
Papstes Pius VII., auf der Unterseite das gleiche Medaillon 
mit der dreifachen Papstkrone, den gekreuzten Schlüsseln 
und der Stola, ferner Inschrift »Pius VII«. 
Ohne Marke 
Länge 91/2 
Breite 51/2 
Höhe 3 
1234 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, reiche Grotesken in Reliefgold auf weissem Grunde. 
1798. 
Blaumarke, eingepresst 98, Goldnummer 90 
1235 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, Grund weinrot lüstriert mit konzentrischen goldenen 
Grotesken. 
Blaumarke, eingepresst 99 (1799) 
auf der Untertasse: Goldnummer 88 
auf der Obertasse: Goldnummer 6
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.