MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

154 
1250 Becher in Eiform, goldene Chinoiserien auf dunkelbraunem 
Grund. Imitation von japanischen Lacken (ca. 1795)- 
Ohne Marke 
1251 u. 1252 Zwei grosse bauchige Blumenvasen mit Fuss und 
zwei in Rocaillen ausgehenden grösseren und zwei des 
gleichen kleineren Auslappungen. Plastische Rocaillen in 
Purpur und Gold. Bunte Blumenbukette und Streublumen, 
(ca. 1755 bis 1760.) 
Blaumarke, auf 31 eingepresst C 
Oberer Dohm.: 27X 20 
Unterer Dchm.: l2t/ 3 
Höhe 25 
1253 Bemalte Figur des Frühlings als Gärtner mit zwei Blumen 
kübeln an einer Hecke von weissen verästelten Baumzweigen 
mit bunten Blüten besetzt, in Form von rechteckigen Lauben. 
Auf karminrotem und goldenem Rocaillesockel. Die Baum 
zweige an den beiden Enden mit Öffnungen für Leuchter 
dillen oder Bronzemontierungen (Blumen) (ca. 1760). 
Blaumarke 
Höhe 20 
J 1254 Bemalte Figur: der »Sommer« als Schnitterin.Aus derselben 
Folge. 
Blaumarke 
Höhe 20 
,71255 Bemalte Figur: der »Herbst« als Winzerin mit Trauben 
butten und Schläger. 
Blaumarke 
Höhe 20 
1256 Bemalte Figur: der »Winter« als Schlittschuhläufer. 
Blaumarke 
Höhe 20 
1257 Gruppe eines jungen Herrn und einer jungen Dame im vor 
nehmen Zeitkostüm. Die Dame mit Reifrock und hoher 
Frisur. Der Herr legt den linken Arm um die Taille der 
Dame, die rechte Hand auf ihre Rechte (ca. 1760 bis 1765). 
Blaumarke 
Höhe 26
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.