MAK

Full text: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

166 
1349 Buntbemalte Gruppe, Sitzendes Mädchen und stehender 
Knabe mit Früchten (ca. 1765). 
Blaumarke 
Höhe 17 
1350 Buntbemalte Gruppe des „Sommer“.Zwei Schnitter und eine 
Schnitterin entdecken beim Schneiden des Getreides ein 
im Aufstehen begriffenes Volk Rebhühner. Auf dem grasigen 
Boden Garben. 
Blaumarke A 21, manganfarbene Nummer 24 
Höhe 22 
1351 Bunt bemalte Gruppe des »Frühling«. Auf einem glasigen 
Boden stehen ein Herr und eine Dame, letztere bekränzt 
den Herrn mit einer Rose, während sie in der erhobenen 
Schürze andere Rosen trägt. Der Herr legt die Linke um 
ihre Taille, während die Rechte die Schürze mithält. Nach 
der Schürze greift auch eine neben dem Herrn auf einer 
Bodenerhöhung sitzende zweite junge Dame. 
Blaumarke, eingepresst P, eisenrot A 24 
Höhe 24 
1352 Bemalte Gruppe,Sitzende Dame mit Knaben und Hündchen. 
Der Knabe hat einen Fisch an der Angel und will damit 
eine Schildkröte aus einem Vogelneste locken (sic!) 
(ca. 1760). 
Blaumarke 
Höhe 19-5 
1353 Bemalte Gruppe, Sitzender Herr legt die Rechte um die 
Taille einer zu ihm tretenden Dame, die in der erhobenen 
Schürze Früchte trägt (ca. 1760). 
Blaumarke, eingepresst O, eisenrote Nummer 30 
Höhe 21*5 
1354 Bemalte Gruppe, Am Tische sitzender Herr legt die Linke 
um die Taille einer hinzutretenden jungen Dame, auf dem 
Boden Puppe und Wickelkind, auf dem Tische Rute und 
Kochlöffel. Allegorische Darstellung, den Übergang von 
Mädchen zur Frau symbolisierend (ca. 17S S)- 
Blaumarke, eisenrot gemalt A 24 
Höhe 23
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.