MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

219 
1858 Teller mit bunten Blumen in chinesischer Art. Um 1760. 
Blaumarke, eingepresst 11, in Rot Z 
Dchm. 24 
Königl. Kunstgewerbemuseum in Berlin. 
1859 Konfektschale mit plastischem Rocaille, unbemalt (1744 bis 
1749)- 
Eingedrückte Marke 
Dchm. 14 Baronin Gisela Sobeck, Troppau. 
1860 Das Wappen der Anreiter mit Helmzier, auf runder Platte 
bunt gemalt mit der Inschrift: »Arma Anreiter v. Z.« und 
auf der Rückseite in Mangan: »Antonius Anreiter v. Ziern- 
feld fecit ao. 1760.« 
Dchm. io-5 Frau Brigitta-Mutterer. 
1861 Schälchen mit Rocaillereliefdekor. Um 1760. 
Blaumarke 
Höhe 3-5 Graf Karl Traun. 
1862 Becher, mit Deckel und doppeltem Henkel mit bunten 
Weinranken und Goldrändern. 
Eingedrückte Marke, eingepresst 835 und II, in Grün 106 
Höhe 11 Dr. Friedrich Luithlen. 
1863 Platte mit farbigem Bilde: Eine Familie auf der Reise in 
einer Landschaft. 
Blaumarke mit Krone eingepresst C Frau Berta Redlich. 
1864 Kompotschale in Form eines Blattes, mit plastischem 
Henkel, dekoriert in Unterglasurblau mit deutschen Blumen 
(ca. 1760). 
Österreichisches Museum. 
1865 Kaffee-Ober- und Untertasse, schlanke Eiform mit Fuss 
und überhöhtem Henkel, die Ränder mit einfachem Gold 
dekor, dazwischen Guirlanden von Kornblumen. 
Blaumarke, eingeprägt auf der Obertasse 89 und 10, auf der Untertasse 
92 und 39 H. Springer, Triest. 
1866 Kaffee-Ober- und Untertasse, becherförmig, mit überhöhtem 
Henkel, mit roten Draperien, Weinranken und Golddekor. 
Obertasse: Blaumarke, eingepresst 817 und 27, eingeritzt C, in Mangan 79 
Untertasse: Blaumarke, eingepresst 817 und 27. 
Königl. Polytechnikum in Budapest.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.