MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

2217 Schale, im Fond ein Strauss von naturalistisch gemalten 
Feldblumen auf schwarzem Grunde, herum ein Kranz von 
Kornähren auf hellblauem Grunde. Um 1840. 
Eingepresste Marke, Stempel 93 und 63 
Dehrn. 447 I gn az Brand. 
2218 Teller mit lila Bandornament und Goldornamenten. 
Eingedrückte Marke, eingepresst 859 und 11 
Dclim. 27 Julie Wertheimer. 
2219 Teller mit bunten Streublumen und Rokokodekor in 
Relief. 
Eingeprägte Marke, Stempel 842 und D 
Graf Grundemann-Falkenberg, Schloss Waldenfels. 
2220 u. 2221 Zwei Guachebilder, Interieurs aus der Wiener Por 
zellanfabrik darstellend. Um 1830. 
Länge 10 
Höhe 9 Anton Putze. 
2222 Ei, vergoldet, auf der Vorderseite Engel mit Lilie. Um 1830. 
Lange 7-5 a. B. Eisner R. v. Eisenhof. 
2223 Einsatzplättchen von Dosendeckeln mit Landschaften, 
Interieurs und Porträtmedaillons, Kaiser Franz als römischer 
Imperator. Um 1830. 
Österr. Museum. 
2224 Medaillon, Porträtbüste des Kaisers Franz Joseph als Prinz 
in antikisierendem Gewände, kameenartig gemalt, in Silber 
fassung. Wien um 1845. 
Frau Ella von Lang-Littrow. 
2225 Ei mit Golddekor, vorne buntes Blumenbukett in Medaillon. 
Um 1830. 
Län s e 9 Paid Schiff. 
2226 Einsatzplatte eines Dosendeckels mit Porträtmedaillon 
(P. Jordan) in braunem Camai'eu, umgeben von Ornamenten 
und Lorbeerzweigen in Reliefgold. Um 1790. 
Ferdinandeum, Innsbruck. 
2227 Einsatzplatte eines Dosendeckels, bemalt mit naturalisti 
schem Blumenarrangement. 
Bezeichnet J. F. 
Ferdinandeum, Innsbruck.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.