MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

14 
110 Deckeltopf mit zwei Henkeln, um den Fuss und den Deckel 
knauf plastische, versilberte Ornamente, sonst eisenrote Putti 
mit bunten Blumensträussen, Tuchguirlanden (ca. 1725). 
Höhe 29 Osten'. Museum. 
111 Teller, achtseitig mit abwechselnd geradem und geschwun 
genem Rande, Rokokoornamenten und bunten deutschen 
Blumen. Um 1730. 
Nordböhmisches Gewerbemusetim, Reichenberg. 
112 Deckeltopf mit zwei Henkeln, verziert in chinesischer Art 
mit bunten Vögeln, Päoniensträussen und Streublumen, um 
die Ränder ein Spitzenmuster in Eisenrot mit etwas Gold. 
Aus einem Satz von drei Paaren kleinerer und grösserer 
Töpfe von gleicher Form und gleichem Dekor. Um 1725. 
Höhe 19-5 Stift Klosterneuburg. 
113 Schüssel, im Spiegel in violettem Cama'ieu eine Bacchanten 
szene, der Rand mit goldenem violett gesäumtem Barock 
dekor. (Das Gegenstück 123 besitzt das Breslauer Museum.) 
Um 1730. 
Del’" 1 ' ° 4 Nordböhmisches Gewerbemuseum Reichenberg. 
114 Schokoladeeinsatztasse, becherförmig, mit Doppelhenkel, 
Kardinalswappen und einem Wappen in Grisaille in der 
Mitte der Untertasse (Wappen des Freiherrn Putz v. Rols- 
berg). Bunte Streublumen, die Ränder vergoldet. Um 1740. 
Höhe 8 
Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg. 
115 Schokoladekanne, mit Deckel und Volutenhenkel mit Gold 
dekor, bunten Streublumen und einem Kardinalswappen 
auf jeder Seite in einem Medaillon, unter dem Henkel ein 
Wappen in Schwarzlot, Wappen der schlesischen Freiherren 
Putz von Rolsberg. Um 1740. 
Höhe 16 
Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg. 
116* Schälchen, durchbrochen mit Stiel, bemalt mit Streu 
blumen in japanischer Art in Eisenrot, Grün, Blau und Gold. 
Um 1740. 
Lange io M. Schafranek.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.