MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

33 
257 un d 258 Zwei Kännchen mit Deckel, Rocaillereliefdekor. 
1213 Blaumarke 
1218 In Blau unter der Glasur C 
Höhe 12 5 Graf Karl Traun. 
259 Kännchen mit Deckel und Henkel, auf drei Löwenfüssen, 
mit bunten deutschen Blumen. Um 1730. 
Höhe 11 
Königl. Landes-Kunstgewerbemuseum in Budapest. 
260 Potpourrivase auf Postament mit Deckel, Korbflechtmuster, 
umrankt von bunten aufgelegten Weinreben und Blumen, 
zur Seite Rebhühner; vorne und rückwärts Reserven mit 
bunten Blumensträussen. Um 1760. 
Blaumarke, eingepresst 
Höhe 2 4 Fürst Nikolaus Esterhazy, Eisenstadt. 
261 Gewürzständer, unbemalt, mit Rocailledekor, einem kleinen 
Vogel und plastischen Rosen. Um 1760. 
Blaumarke, eingeritzt 5 t Graf Karl Traun. 
262—267*Kaffee-Ober- und Untertassen mit geflochtenem 
Henkel und bunten Figürchen in Rokokokostümen. 
Obertasse: Blaumarke 
Ferdinand Peterlak. 
268 Potpourrivase mit zwei bunten Blumensträussen und Streu 
blumen, am Rande Golddekor, als Deckelknopf eine Birne 
mit vier Löchern. Um 1750. 
Blaumarke, eingeritzt J 
Hohe 20-5 jj r Max Mengen. 
269 * Teebüchse, vierseitig mit gewölbtem Deckel und Metall 
verschluss, an den Rändern Golddekor. Auf der einen Breit 
seite in Malerei ein Wildschwein, auf der anderen ein Luchs, 
auf den Schmalseiten ein Wiesel und ein Schakal. Um 1747. 
Eingedrückte Marke und eingepresst K 
Höhe 16 y Glückselig. 
270 Schokoladetasse mit Einsatzuntertasse, auf dem Rande 
Goldspitzendekor, auf der Tasse bunte Uferlandschaften in
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.