MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

53 
427 Vase in antikisierender Form mit Sphingen als Henkel und 
ornamentalem Dekor in verschiedenfarbigem Golde, Hals, 
Henkel und Fuss vergoldet. 
Eingedrückte Marke, eingepresst 829 und 25, in Gold 137 
Höhe 26 Königliches Polytechnikum in Budapest. 
428 Teekanne und Tee-Ober- und Untertasse mit antikisieren 
dem Dekor am Henkel und Ausgusse, mit ornamentalen 
Rändern in Gold und Grün und Grisaillemalereien in 
antikisierender Art auf purpurrotem Grunde in Medaillons. 
Goldene Streublumen. 
Blaumarke, eingepresst 805, 28, in Mangan 84 
Fürst Nikolaus Esterhazy, Eisenstadt. 
429 Kaffeeservice (tete-ä-tete), die Ränder mit blauem Gitter 
ornamente und Golddekor verziert, bunte Streublumen 
und Frauenporträte in Grisaille auf Goldgrund in Medaillons 
(Madame de Stael, Prinzessin von Lamballe, Louise Lebrun, 
Marquise Montespan). 
Blaumarke, eingepresst 92, 94, 95, 99 und 12, 90, eingeritzt 3 , auf der An- 
bietplatte verwischte Blaumarke, eingepresst 835 und W 
Frau Berta Redlich. 
430 Dejeuner, bestehend aus Kaffeekanne, Oberskanne, 
Zuckerschale und Kaffee - Ober- und Untertasse, mit 
plastisch verzierten Henkeln in Bronzeimitation und allego 
rischem und ornamentalem Schmucke in graviertem Gold 
und Mattgold. (Aus dem Nachlasse der Ulrike von 
Levetzow.) 
Blaumarke mit Punkt, eingepresst 8oS Frau H. Flatschek. 
431 Kännchen mit Henkel, Gold- und Goldreliefdekor an den 
Rändern. Um 1800. 
Blaumarke, eingeritzt -1- Er. A?lt01l Löw. 
Höhe 7*5 
432 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig mit eckiger 
französischer Henkelbildung, kobaltblau mit Golddekor in 
Sevres-Art. 
Blaumarke, Stempel 84 und 39 Fürst Franz Ajtcrsperg.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.