MAK

Volltext: Ausstellung von Alt-Wiener Porzellan

66 
517 Kaffee-Ober- und Untertasse, geschwungene Becherform 
mit geflochtenem goldgehöhtem Rocaillehenkel, mit orna 
mentalem Randdekor und Streublumen. 
Blaumarke, eingeritzt 11 und 5 
Blaumarke, eingepresst 825 und 55, eingeritzt 5> in Rot 62 
Königliches Potytechnikum in Budapest. 
518* Schale mit Deckel, rund, kobaltblau mit Goldornamenten 
und Reliefgolddekor; in goldumrahmten Reserven bunte 
Blumen, im Innern bunte Streublumen. Um 1780. 
Blaumarke, eingepresst 42, in Eisenrot 36 
Dclun. 19-5 M. Schafranek. 
519 Anbietplatte mit vergoldeten Henkeln, im Fond exotische 
Vögel, herum in Wellenlinien sich kreuzend ein roter und 
ein goldener Kranz. 
Blaumarke eingepresst U, eingeritzt Y 
Lange 42 Frau Paid Schiff. 
520 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig mit eckigem 
Henkel mit bunten Rosen und Vergissmeinnicht-Guirlanden 
mit blauem ornamentalem Dekor. 
Obertasse: Blaumarke, eingepresst 802 und 47, in Mangan 107 
Untertasse: Blaumarke, eingepresst 802 und 51, in Mangan 107 
Fürst Nikolaus Esterhazy, Eisenstadt. 
521 Kaffee-Ober- und Untertasse, becherförmig, mit rundem 
Henkel, bunten Ornamenträndern, Guirlanden und Relief 
golddekor. 
Blaumarke Fraii Berta Redlich. 
522 Anbietplatte, oval, mit durchbrochenem Rande, begleitet 
von einem Ornamentbande aus buntem Rankenwerk, daran 
grüne Guirlanden befestigt sind. 
Blaumarke mit Krone, eingepresst gr. 86, eingeritzt 3 
Längendchm. 31 Karl Falb. 
523 Kaffee-Ober- und Untertasse, geradwandig, mit eckigem 
Henkel, vorne das Medaillonporträt des Feldmarschalls 
Laudon, im Spiegel der Untertasse Kriegstrophäen, um die 
Ränder Rankenornamente in bunten Farben mit kriege 
rischen Emblemen. 
Blaumarke, Stempel 88, eingeprägt 39 
A. R. von Lanna, Prag.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.