MAK

Volltext: Katalog der Gemälde alter Meister aus dem Wiener Privatbesitze, ausgestellt im K. K. Österreichischen Museum August - September 1873

10 
TAN FYT. 
(1609—1661.) 
37. Todtes Wildpret, von einem Jagdhunde bewacht; 
auf einem Baum ein Falke und ein Eichkätzchen. 
Auf Leinwand. H. g5, Br. x37 Centim. 
(Fr. X. Mayer.) 
FRANS HALS. 
(1584—1666.) 
38. Brustbild eines Mannes in schwarzer Kleidung, 
mit leichtem Schnurr- und Knebelbart und langen 
Haaren, die Hände auf der Brust. Bez. F H. 
(verbunden). 
Auf Leinwand. H. 66, Br. 54 Centim. 
(Remi van Haanen.) 
GONZALES COQUES und LUCAS 
ACHTSCHELL1NGS. 
39. Die bekannte Sage von Rudolf von Habsburg und 
dem Priester. 
Auf Leinwand. H. 109, Br. 138 Centim. — Vergi. F. X. 
de Burtin, Traite theorique et pratique des connoissances (I, 
201; Waagen. Wien I, 340. (Sammlungen Burtin und Graf 
Ant. Apponyi.) 
(Dr. 1. Kuranda.) 
JAN VAN GOYEN. 
(i5g6 — nach 1658.) 
40. Ein Hirt und eine Hirtin sitzen unter einer alten, 
verwitterten Eiche. Vor ihnen eine Ziege und 
zwei Schafe. Im Hintergründe ein Kirchthurm. 
Bez. V. Goyen. 1636. 
Auf Holz. H. 24, Br. 20 Centim. ■ 
(Dr. M. Strauss.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.