MAK

Volltext: Katalog der Gemälde alter Meister aus dem Wiener Privatbesitze, ausgestellt im K. K. Österreichischen Museum August - September 1873

35 
ADRIAEN VAN OSTADE. 
(1610—1685.) 
136. In einer Stube sitzen ein Mann und eine Frau, 
aus einem Blatte singend. Hinter ihnen steht ein 
Mann, der die Violine stimmt. AV. (verbunden) 
Ostade. 
Auf Holz. H. 27, Br. 21 Centim. 
(Baron Anselm Rothschild.) 
WILLEM KLAASZ. HEDA. 
(1594 ■— nach 1678.) 
137. Auf einem teppichbedeckten Tische steht eine 
Schüssel mit einem angeschnittenen Schinken, da 
neben Brod, Gläser und Silbergefässe. Ein weisses 
Tuch hängt vorne herab. Bez. Heda. i65o. 
Auf Holz. H. 97, Br. 83 Centim. 
(Fr. Schwär^.) 
FRANS HALS. 
(i584—1666.) 
138. Brustbild eines jungen Mannes mit herabhängen 
den Haaren und Schnurrbärtchen. Lebensgross. 
Fälschlich bez. Diego Velasquez. 1642. 
Auf Leinwand. H. 58, Br. 46 Centim. 
(A. v. Stummer.') 
JAN DAVIDSZ. DE HEEM. 
(1600—1674.) 
139. Blumenstrauss in einem halb mit Wasser ge 
füllten Glasgefässe. Auf der steinernen Platte zwei 
' Schmetterlinge und eine Hummel zwischen Früch 
ten. Bez. J. De DHeem (sic), f. 
Auf Leinwand. H. 87, Br. 67 Centim. 
(Karl Fruwirth.) 
3*
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.