MAK

Volltext: Katalog der Gemälde alter Meister aus dem Wiener Privatbesitze, ausgestellt im K. K. Österreichischen Museum August - September 1873

14 
GERARD DOW. 
(16.1.3— c. 1680.) 
53. Brustbild eines Mädchens mit herabhängenden 
Locken und Spitzenkragen. Halbfigur. 
Auf Holz. H. 22, Br. 18 Centim. (Samml. Graf Latour.) 
(.Dr. E. Posonyi.) 
REMBRANDT VAN RYN. 
(1607—-1669.) 
54. Porträt einer jungen Holländerin in ganzer Figur, 
vor einem Tische stehend, auf welchem sich ein 
geöffnetes Schmuckkästchen befindet. Im Hinter 
gründe rechts führen einige Stufen zu einer ge 
öffneten Thüre. Bez. mit des Meisters frühestem, 
aus R und H (Rembrandt Harmensz.) gebildetem 
Monogramm. 
Auf Holz. H. 44, Br. 36 Centim. Radirt von Laguillermie. 
(Sammlungen Six und Dr. Leroy.) 
(Alex. Posonyi.) 
GASPARD NETSCHER. 
(1639--1684.) ■ 
55. Selbstbildnis, Kniestück, in Sammetrock und mit 
unten umgeschlagenem Mantel, welchen die Rechte 
hält. 
Auf Holz. H. 25, Br. 21 Centim. Stich von A. Hemery. 
tSammlungen Graf Baudouin und W. Koller.) 
(Dr. E. Posonyi.) 
PAULUS POTTER. 
(1625 — 1654.) 
56. Ein Hirtenpaar, auf einem Hügel sitzend, hütet 
drei Rinder, zwei Schafe und zwei Ziegen. Der 
Hirt bläst die Flöte, die Hirtin singt vom Blatt. 
Rechts ein von einem kürbissartigen Gewächs 
umrankter Baum. Im Hintergründe links ein 
mit einem Ochsengespann pflügender Bauer und 
der Ausblick auf eine Flusslandschaft. Bez. Paulus 
Potter f. 
Auf Holz. H. 67, Br. 114 Centim. (Sammlung Hartmann 
in München.) 
(Alex. Posonyi.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.