MAK

Volltext: Katalog der Donizetti-Ausstellung

11 
33 13 Textbücher zu Opern Donizetti’s, iu hollän 
discher Sprache. Eugene Thomas, Wien. 
33a Textbücher zu „Don Pasquale“, Verona 1843, und 
„Maria di Rohan“, Triest 1844. 
A. v. Eisner, Wien. 
34 Lablache Luigi, Opernsänger, geh. Neapel, 6. Decem- 
ber 1794, gest daselbst 23. Jänner 1858, Mitglied 
der Hofoper 1823—1825, 1827, 1828; sang bei der 
ersten Aufführung des „Ajo nell’ imbarazzo“ im 
Kärntnerthortheater die Rolle des Oorbedano (vgl. 
Nr. 67, 76, 81). 
Porträt. Brustbild. Lithographie von Julien aus der „Galerie 
du Voleur“. 
Baronin Rokitansky, geh. Lahlaclie, Wien. 
35 Donizetti-Reliquien. 
Photographie von Baron Pelikan v. Plauenwald (vgl. 
Nr. 176). Baron Pelikan, Wien. 
36 Autographe, u. zw.: 
a) Brief Merelli’s an Leo Herz, Mailand, 14. März 1841. 
h) Brief von Karoline Unglier-Sabatier (vgl. Nr. 68) an 
Leo Herz, Florenz, 11. December ?. 
c) Brief Louis Viardot’s, Gemahls der Pauline Viardot- 
Garcia (vgl. Nr. 73), an Leo Herz, Paris 23. September 1813, 
enthaltend Theaternachrichten. 
Sect -Chef Br. L. R. v. Herz, Wien. 
37 Theaterzettel des Kärntnerthortheaters vom 28. März 
1827: „Zum ersten Male: L’Ajo nell imbarrazzo.“ 
38 Desgl. vom 9. April 1835: „L’elisire d’amore . . .“ 
39 Desgl. vom 17. Juni 1834: „Zum ersten Male: 
Belisario.“ 
40 Desgl. vom 13. April 1837: „Zum ersten Male: Lucia 
di Lammermoor.“ 
41 Desgl. vom 9. Mai 1839: „Zum ersten Male: Lucrezia 
Borgia.“
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.