MAK

Volltext: Katalog der Donizetti-Ausstellung

13 
53 Pasta Giliditta, geb. Negri, k. k. Kammersängerin, 
geb. Como 9. April 1798, gest. daselbst 1. April 1865, 
Mitglied der Hofoper 1830. Donizetti schrieb für 
sie seine Oper „Anna Bolena“ (vgl. Nr. 178). 
Porträt als Anna Bolena. Kniestück. Gravüre von Hen- 
riquet-Dupont. 
K. u. 7c. Generalintendanz der Je. 7c. HoftJieater. 
54 Persiani Fanni, geb. Tacchinardi, Tochter des Ni- 
colo Tacchinardi (vgl, Nr. 188), Opernsängerin, geb. 
Rom, 4. October 1812, gest. Padua, 3. Mai 1864, 
Mitglied der Hofoper 1837 und 1845, Für sie 
schrieb Donizetti die Oper „Lucia di Lammermoor“; 
sie sang auch die Titelrolle dieser Oper bei der ersten 
Aufführung im Kärntnerthortheater, 13. April 1837. 
Porträt als Lucia. Ganze Figur. Lithographie nach A. E. 
Chalon von Edward Morton. 
K. u. 7c. Generalintendant der 7c. 7c. HoftJieater. 
55 Brambilla Marietta, Opernsängerin, geb. Cassano au 
der Adda 1807, gest. Mailand 6. November 1875, 
Mitglied der Hofoper 1837—1839 und 1842; sie 
sang bei der ersten Aufführung der „Lucrezia Borgia“ 
im Kärntnerthortheater (9. Mai 1839) den Orsini 
und bei der Premiere der „Linda di Chamounix“ 
(19. Mai 1842) den Savoyardenknaben. . 
Porträt. Kniestück. Lithographie von Kriehuber, 1839. 
K. u. 7c. Generalintendant der 7c. 7c. HoftJieater. 
56 Fotlor Josefine, verehek Mainvielle', Opernsäugerin, 
geb. Paris 1793, Mitglied der Hofoper 1823—1825. 
Porträt. Brustbild. Lithographie von G. Deckert,- 1847. 
K. u. 7c. Generalintendant der 7c. Je. HoftJieater. 
57 Moriani Napoleone, Opernsänger, geb. Florenz 1806 
(nach Anderen 10. März 1808), gest. daselbst 
12. März 1878, Mitglied der Hofoper 1840—1842, 
k. k. Kammersänger, sang bei der ersten Aufführung
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.