MAK

Volltext: Katalog der Donizetti-Ausstellung

22 
104 Tadolini Eugenia (vgl Nr. 64). 
Porträt wie Nr. 78, mit Autograph „ad Augusto Thomas“. 
Frau Thomas-Pytha, Wien. 
105 Liebhart Luise, Opernsängerin, geb. Oedenburg, 
31. Juli 1828. Mitglied der Hofoper 1845—1864. 
Porträt. Kniestück, oval. Lithographie von Eduard Kaiser. 
■1857. 
A. v. Eisner, Wien. 
106 Meric Emilie de, verehel. Lablache. Mitglied der 
Hofoper 1852—1856. 
Porträt als Orsini in „Lucrezia Borgia“. Ganze Figur. Litho 
graphie von G. Herberth, 1852. 
Frau Thomas-Pytha, Wien. 
107 Schütz-Oldosi Amelie, geborene Holdhaus, geb. 
Wien, 23. Jänner 1804, gest. Baden bei Wien, 
21. September 1852, k. k. Kammersängerin, Mitglied 
der k. k. Hofoper 1822—1823. 
Porträt. Kniestück, oval. Lithographie von Baugnut (?). 
London 1852. 
A. v. Eisner, Wien. 
108 Borghese Euphrosine, eigentlich Bourgeois, ver 
ehelichte Sauvages-Dufour, geb. Paris 1819. Mit 
glied der Hofoper 1847. Für sie wurde die „Regi 
mentstochter“ geschrieben. 
Porträt. Brustbild. Lithographie von Demoussy. 
Frau Thomas-Pytha, Wien. 
109 Lind Jenny, berühmte Opernsängerin, geb. Stockholm, 
2. October 1820, gest. Malvern-Wels, 2. November 1887. 
Porträt. Kniestück. Lithographie. Bez.: Nach der Natur ge 
zeichnet von L’Allemand, lithographirt von C. Wildt. 
A. v. Eisner, Wien.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.