MAK

Volltext: Katalog der Donizetti-Ausstellung

23 
110 Scalese Raphael, Opernsänger, Mitglied der Hofoper 
1838, 1851—1854, 1866. 
Porträt als Don Pasquale. Ganze Figur. Lithographie, von 
C. Herberth, 1832. Mit Antograph „All’ amico Thomas“. 
Frau Thömas-Pytha, Wien. 
111 Damoreau, Mme. 
Porträt. Brustbild. 
A. Kn ei sei. 
Lithographie nach Cäcilie Brand von 
A. v. Fisner, Wien. 
112 Medori Giuseppina, gelt. Wilmot, Opernsängerin, geb. 
Foligno, 12. September 1827. Mitglied der Hofoper 
1852—1858, k. k. Kammersängerin. 
Porträt. Hüftbild. Lithographie, gedruckt von B. Denotkine. 
A. v. Eisner, Wien. 
113 Brambilla Marietta. 
Porträt wie Nr. 33. 
Frau Tliomas-Pytha, Wien. 
114 Salvi Lorenzo, Opernsänger, geb. Ancona, 2. Mai 
1810, gest. Mailand, 3. November 1887, Mitglied der 
Hofoper 1839, 1843; sang bei der ersten Aufführung 
des „Don Pasquale“ im Kärntnerthortheater den 
Ernesto. 
Porträt. Hüftbild. Lithographie von Kriehuber 1839. 
Frau Thomas-Pytha, Wien. 
115 Staudigl Josef, Opernsänger, geb. Wollersdorf in 
Niederösterreich, 14. April 1807, gest. Wien, 28. März 
1861, Mitglied der Hofoper 1829—1854; sang bei 
der ersten Aufführung des „Liebestrankes“ im Kärntner 
thortheater (19. April 1835) den Dulcamara; hei der 
ersten deutschen Aufführung des „Marino Faliero“ 
(6. März 1841) die Titelrolle; bei jener von „Acht 
Monate in zwei Stunden“ (1832) den Fuhrmann Ivan, 
hei der Premiere der „Auna Boleyn“ (26. Februar
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.