MAK

Volltext: Katalog der Donizetti-Ausstellung

38 
1841, den Polyeuct, in „Dom Sebastian“ (6. Februar 
1845) den Albayaldos. 
Porträt. Brustbild. Stich in Punktmanier nach L. Letronne 
von F. John. 
Gesellschaft der Musikfreunde, Wien. 
191 Hasselt Maria Anna Wilhelmine van, verehel. Barth, 
Sängerin, geb. Amsterdam, 15. Juli 1813, gest. 
Mannheim, 4. Jänner 1881. Mitglied der Hofoper 
1839—1842 und 1846—1849; sang bei der ersteu 
Aufführung des „Beiisar“ im Kärntnerthortheater 
(12. November 1839) die Antonina. 
Porträt. Brustbild. Litographie von J. Fertig, 1837. 
Gesellschaft der Musikfreunde, Wien. 
192 Jansen J. F. A. 
Porträt. Brustbild. Stich nach Pagani von V. Fred di. 
Gesellschaft der Musikfreunde, Wien. 
193 Herz Leo, Doctor, intimer Freund Donizetti’s, Violin 
virtuose, Oberregisseur des Kärntnerthortheaters. 
Porträt. Hüftbild. Oelgemälde, n. s. 
Sect.-Chef Br. L. B. v. Herz, Wien. 
194 Ungher-Sabatier Karoline (vgl. Nr. 68). 
Porträt. Hiiftbild. Lithographie. Bez.: Forino da Maldarelli 
dis. Lit. Cuciniello e Bianchi. 
Gesellschaft der Musikfreunde, Wien. 
195 Poggi Antonio, Opernsänger, geb. 1808, Mitglied der 
Hofoper 1835, 1837—1840, sang bei der 1. Auf 
führung der „Lucia“ im Kärnthnerthortheater (13. April 
1837) den Edgar; bei jener der „Lucrezia Borgia“ 
(9. Mai 1839) den Gennaro. 
Porträt. Brustbild. Lithographie von Kriehuber, 1838. 
Gesellschaft der Musikfreunde, Wien.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.