MAK

Volltext: Das Porzellanzimmer aus dem Brünner Palais Dubsky im Österreichischen Museum

5 
- 
öl 
O 
* 
V 
Abb. 4. Fensterseite im Porzellanzimmer 
in Emailfarben gemalte ältere Wappen als jenes der Czobor de Szent-Mihäly 
festzustellen, so ist damit doch noch immer nicht der letzte Schleier gelüftet. 
Denn bei aller Hochachtung vor der Verschwendungskunst des Grafen ist
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.