MAK
Schweden 
Ekselius, Karl Erik 
geb. 1914. Studierte bei Carl Malmsten in Stockholm und in den Contempora-Lehrateliers 
in Berlin. Praktizierte bei Fritz August Breuhaus de Groot in Berlin. Leiter der Möbelfabrik 
J. 0. Carlsson, Vetlanda, für die er als Entwerfer tätig ist. 
24 Armstuhl. Teakholz, massiv. Lehne mit Rohrgeflecht. Sitzrahmen und Rückenlehne 
angeschraubt (demontierbar). Der Polster (Schaumgummi mit Stoffbezug) liegt auf 
Gummigurten. — H. 75 cm, B. 69 cm, T. 55 cm, Sitzhöhe 42 cm. 
Entwurf 1956, Ausführung J. 0. Carlsson AB., Vetlanda, Schweden. 
Modell Nr. F 139; seit 1956 wurden ca. 3600 Stück hergestellt. 
Ausstellungen: Röhsska Konstslöjdmuseet, Göteborg; Triennale, Mailand; Nordiska 
Museet, Stockholm. 
Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Inv. Nr. Ff 2116. , 
25 Stuhl. Eichenholz, massiv. Lehne mit Rohrgeflecht. Sperrholzsitz formgespannt, 
Schaumgummi mit Stoffbezug. Sitz und Lehne angeschraubt (demontierbar). — Fl. 82 cm, 
B. 47 cm, T. 44 cm, Sitzhöhe 45 cm. 
Entwurf 1959, Ausführung J. 0. Carlsson AB., Vetlanda, Schweden, 
Modell Nr. JOC/S 22; seit 1959 wurden ca. 8000 Stück hergestellt. 
Österreichisches Museum für angewandte Kunst, inv. Nr. H 2121. 
Ekström, Carl-Ewert 
geb. 1922. Absolvent der Höheren Kunstgewerbeschule (1949) und der Valands Kunst 
schule (1952), beide in Göteborg. Freischaffender Innenarchitekt und Möbelentwerfer. 
26 Zwei Stapelstühle. Buchenholz, Lehne schichtverleimt und formgebogen. Sperr 
holzsitz formgeleimt. Alle übrigen Teile massiv. — H. 78 cm, B. 45 cm, T. 41 cm, Sitz 
höhe 44 cm. 
Entwurf 1962, Ausführung Albin Johansson & Söner AB., Hyssna, Schweden. 
Modell ,,Boxer"; seit 1964 wurden ca. 75.000 Stück hergestellt. 
Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Inv. Nr. H 2135.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.