MAK
Österreich 
Fuchs, Ernst 
geb. 1930 in Wien. Studierte Malerei an der Akademie der bildenden Künste, Wien, 
Schüler von Albert Paris Gütersloh. Lebt als freischaffender Künstler in Wien. Einer der 
„Großen Fünf der,,Wiener Schule des Phantastischen Realismus". Beschäftigte sich außer 
mit Malerei und Graphik stets auch mit Architektur, Bildhauerei und Innenarchitektur. 
Zahlreiche Ausstellungen, u. a. in Berlin, London, Los Angeles, München, New York, Paris, 
Rom, Tokio; zur Zeit wird sein graphisches Werk in der Wiener Albertina gezeigt. 
41 Stuhl. Wände aus Sperrholz, um ein Gerüst aus vier Hartholzstollen und mehreren 
Weichholzleisten gebogen geleimt. Sitzfläche und Bodenplatte aus Novopan. Weißer 
Schleiflack. In die Bodenplatte sind Kugelrollen montiert. Polster aufgelegt. Auf der Rück 
seite der Lehne eine Darstellung der Daphne. — Der Stuhl gehört zu einer Garnitur von 
acht Stühlen und einem großen ovalen Speisezimmertisch. — H. 71 cm, B. 56 cm, T. 29 cm, 
Sitzhöhe 44 cm. 
Entwurf 1968, Ausführung August Dolivka, Wien 1968. 
Modell „Daphne", Musterregisternr. 478 132. 
Ausstellung im Wirtschaftsförderungsinstitut der Kammer der gewerbl. Wirtschaft für Wien, 
1968. 
Ernst Fuchs, Wien. 
Habsburg-Lothringen, Dominic 
geb. 1937 in Sonnberg, N.-Ö. Studierte an der Rhode Island School of Design, USA, bei 
Eva Zeisel (Industrial Design) und bei John Bozarth und Franklin (Bildhauerei). Abschluß 
1960. Seit 1962 freischaffender Entwerfer für alle Industriezweige. Büro: Alkersdorf 1, 
2560 Berndorf. Design-Tätigkeit in Österreich, BRD, Dänemark, USA. Inhaber von 
Patenten: für Hochfrequenzelektronik, für Verfahren zur Herstellung von Glasgegen 
ständen, Liegemöbeln und landwirtschaftlichen Artikeln. Entwerfer für Glasservice und 
Beleuchtungskörper (E. Bakalowits & Söhne, Wien), Verpackungen (Faltkartons, Well 
pappe, Kunststoff, für Neusiedler AG., Wien), Kunststoffgebrauchsartikel (Karl Eder, Wien), 
Stahlbestecke (Neuzeughammer, Neuzeug, O.-Ö,), elektronische Artikel (Cambridge 
Thermionik Corporation, USA), Modeschmuck (Lisner Jewellery, New York, USA), 
Fashions in dining, Sears-Roebuck-Kaufhäuser, USA. 
42 Stuhl. Stapelbarer Dreibeinstuhl für ein Eßzimmer. Eichenholz, massiv: gebleicht 
und licht geräuchert. Die Stühle gehören zu einem gleichfalls dreibeinigen Tisch mit ähn 
lichem Gestell und rundem Blatt, das ebenso wie die Sitze tellerartig leicht konkav aus 
genommen ist. — H. 81 cm, B. 50 cm, T. 41 cm, Sitzhöhe 47 cm. 
Entwurf 1960, Ausführung Jorgen Wolff's Mobelsnedkeri, Hellerup-Kobenhavn, Däne 
mark, 1961. 
Ausstellung: Snedkerlauget's Mobeludstilling, Kopenhagen, 1961 (Anerkennung). 
Privatbesitz.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.