MAK
Österreich 
Kube, Erwin 
geb. 1942 in Wien. Student der Akademie für angewandte Kunst, Wien; Schüler von 
Alfred Soulek, Meisterklasse für Innenarchitektur und Möbelbau (6. Semester). 
48 drei Kindersessel. Buchenholz, in Schichten über eine Form geleimt. Stapelbar. — 
H. 45 cm, B. 38 cm, T. 29 cm, Sitzhöhe 28 cm. 
Entwurf 1964, ausgeführt in der Versuchswerkstätte der obengenannten Meisterklasse 
unter der Leitung von Werkmeister Anton Bolek, Akademie für angewandte Kunst, Wien. 
Meisterklasse für Innenarchitektur und Möbelbau (A. Sonlek). 
Leitner, Heidemarie 
geb. 1944 in Wien. Studentin der Akademie für angewandte Kunst, Wien; Schülerin von 
Alfred Soulek, Meisterklasse für Innenarchitektur und Möbelbau (7. Semester). 
49 zwei Stühle. Nußholz, massiv, bzw. Buchenholz, massiv und rot lackiert. Sitz aus 
Rohrgeflecht. — H. 85 cm, B. 40 cm, T. 39 cm, Sitzhöhe 45 cm. 
Entwurf 1966, ausgeführt in der Versuchswerkstätte der obengenannten Meisterklasse 
unter der Leitung von Werkmeister Anton Bolek. Akademie für angewandte Kunst, Wien. 
Meisterklasse für Innenarchitektur und Möbelbau (A. Soulek). 
Mang, Karl 
geb. 1922 in Wien. Absolvent der Technischen Hochschule, Wien, und 5 Jahre Assistent. 
5 Jahre Unterricht an der Abteilung Möbelbau der Bundesgewerbeschule Mödling. Frei 
schaffender Architekt. 1954—1968 verschiedene Laden- und Ausstellungsbauten, 
darunter Ausstellungen der Bundeskammer der gewerbl. Wirtschaft (u. a. in Lima, Moskau, 
Paris) und Thonet-Ausstellung, Wien (1965). 1965—1968 Einfamilienhäuser am Kahlen 
berg und Hörndlwald. 1 966 Atelierhaus Roppolt. Schriftstellerische Tätigkeit im fachlichen 
Bereich. Seit 1961 Vorlesungen an der Akademie für angewandte Kunst, Wien, „Stil 
geschichte des Raumes und des Möbels". 
50 Stuhl. Ahorn holz, massiv. Sitz Rohrgeflecht. — H. 82 cm, B. 42 cm, T. 43 cm, Sitz- 
höhe 43 cm. 
Entwurf 1958, Ausführung Karl Krejsa, Wien (früher Abteilung für Möbelbau an der 
Bundesgewerbeschule Mödling), 1958. 
Karl Mang, Wien. 
ÖSTERR. MUSEUM 
F. ANGEWANDTE KUNST 
WIEW
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.