MAK

Volltext: Ausstellung von Gläsern des Klassizismus, der Empire- und Biedermeierzeit

95 
buntgemalte Darstellung von Hahn und Henne vor einem 
Stall. Darunter silbergelb geätzte Schrifttafel mit Aufschrift in 
Gold: »Ich meine es herzlich gut mit Dir.« Auf der Rück 
seite des Bechers silbergelb geätzter Streifen zwischen goldenen 
Linien. Rillen des Fußwulstes vergoldet. löteiliger Bodenstern, 
silbergelb geätzt. H. 11. 
Ur. Karl Kuhmann. 
214 RANFTBECHER MIT EINEM HUND. 
Nach oben sich erweiternd, Lippenrand vergoldet. Auf der 
Wandung silbergelb geätztes Bildfeld. Darin ausgespart ein 
bogenförmiges Bildfeld mit bunter Darstellung eines Hundes, 
der einen Helm und ein Buch bewacht. Darunter Aufschrift 
in Gold: »Fidelite.« In den Ecken oben antikisierendes Gold 
ornament. Auf der Rückseite der Wandung zwei silbergelb 
geätzte Streifen in Goldlinieneinfassung. löteiliger Bodenstern, 
silbergelb geätzt. H. 11. 
hi'au Bertha Kurtz. 
215 RANFTBECHER MIT TAUBEN. 
Nach oben sich erweiternd, Lippenrand vergoldet, darunter 
zwei wagrechte Thyrsusstäbe mit Blattranke in Gold. Auf der 
Wandung ein von der Ewigkeitsschlange eingefaßtes Ovalfeld 
mit Darstellung von vier Tauben auf einem Gefäß (nach dem 
antiken Mosaik). Die Darstellung bunt auf schwarzem Grund. 
Am unteren Teil der Wandung Goldleiste mit Blattranke, die 
Rillen des Fußwulstes mit Goldkanten. löteiliger Bodenstern, 
gelbgeatzt. H. ii. Frau Hedwig Lindenthal. 
216 RANFTBECHER MIT TAUBEN. 
Wie Nr. 215, doch ohne unterer Goldleiste. H. 12. Signiert: A.K. 
A. Auersperg. 
217 RANFT GLAS MIT HENNE. 
Nach oben sich erweiternd, Lippenrand vergoldet, darunter 
Eierstabborte auf silbergelb geätztem Grund. Auf der Wandung
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.