MAK

Volltext: Ausstellung von Gläsern des Klassizismus, der Empire- und Biedermeierzeit

107 
248 RANFTBECHER MIT BLUMENZWEIGEN. 
Am oberen Teil der Wandung ein mattiertes Schriftband 
mit Aufschrift in Schwarz: »Ehret die Frauen! Sie flechten 
und weben, himmlische Rosen ins irdische Leben.« An diesem 
Streifen eine Blattguirlande. Hinter dem Streifen Rosenzweige 
und Vergißmeinnicht zu Paaren, durch goldene Pfeile ge 
trennt. Rillen des Fußwulstes mit Goldkanten. Bodenkugel. 
H. lo’ö. Signiert: A. K. 
Kommerzialrat E. Herzfelder, Wien—Netidorf. 
249 RANFTBECHER MIT ROSENGUIRLANDEN. 
Nach oben erweitert, Lippenrand vergoldet, auf dem oberen 
Teil der Wandung umlaufend mattiertes Schriftband mit Auf 
schrift in Schwarz: »Mögen Rosen doch stets auf der Bahn 
Deines Lebens Dir blühen ...« Um dieses geschlungen Rosen- 
guirlanden. Darüber zarte Akanthusranken in Gold. Die Rillen 
des Fuß Wulstes silbergelb geätzt, Bodenkugel. Signiert: A. K. 
H. io'5. 
Kommerzialrat E. Herzfelder, Wien—Neudorf. 
250 EIN PAAR FLASCHEN. 
(Ohne Stöpsel), abgeschrägte Schulter und gerillter Fußwulst. 
Auf der Wandung Rosenguirlanden, farbig. In diesen Gold 
ornament mit Lyren. Am Hals und oberhalb des Fußwulstes 
Goldreifen. Oberer Rand vergoldet. H. 15'3. 
• Im Besitze der Enkel Kothgassers. 
251 RANFTBECHER MIT KLEEBLATT. 
Unter dem vergoldeten Lippenrand silbergelb geätzte Borte 
mit Goldblättchen. Aufschrift auf dem Kleebatt: »Gesundheit 
verlängere Dein Leben.« Silbergelb geätzter Bodenstern. 
H. 10-5. Signiert: A. K. Privatbesitz. 
252 RANFTBECHER MIT BLUMEN-INITIALEN. 
Nach oben sich erweiternd, Lippenrand vergoldet. Darunter 
Aufschrift in Gold: »Wandle auf Rosen und . . .« Auf der
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.