MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

3 
Ach, dass herab sie schwebe, die Spenderin 
Des wahren Rathes, dass sie zum I-Ieiligthum, 
Die Halle widme, zu Asträa’s, 
Priestern Teutonia’s Häupter weihe! 
Allvaters Erstgeborene, die Wächterin 
Des Urgesetzes, sie, die Erleuchterin, 
Die hohe Weisheit: dass sie zünde in 
Ihnen des Lichts und des Rechtes Flamme! 
0, dann erstehet, blühend in Lenzeskraft, 
Verjüngt, das alte heil’ge deutsche Reich, 
Und unterm Adlerschild erstarrt das 
Frevelgezüchte Gewalt und Willkür. 
So hochgespannte Erwartungen, so ungemessene Wünsche 
konnten nicht erfüllt werden; wir, die wir heute die Lage der 
Dinge, die Verhältnisse der Personen, den Widerstreit der Inter 
essen und Ansprüche von damals übersehen, verstehen das. Von 
den Zeitgenossen aber verstanden es nur Wenige: die ganz ein 
geweiht waren, wie etwa Gentz, und einige entfernter Stehende, 
die einen sehr scharfen Blick hatten, so die kluge Rahel. „Wärest 
du nur Einen Tag hier“, schrieb sie im April 1815 an ihren 
Bruder, „sprächest nur zehn bedeutende Menschen aller Länder, 
und du würdest sehen, dass ein gehöriges Mass von Einsicht 
dazu gehört, einen collectiven Begriff von diesen Wellen zu fassen 
- und Geist, um sie endlich Meer zu nennen ... die Häupter 
merken dumpf, dass sie nur mit einer leeren Form hantieren, 
können aber das Wesen nicht finden, welches in seinem ewigen 
Leben naturgemäss fortagirt.“ Die Meisten aber wendeten sich 
bald unwillig ab von dem Congress, wollten auch da, wo nur die 
Macht der Verhältnisse ihren Wünschen und Erwartungen hemmend 
in den Weg trat, eitel Unfähigkeit, Muthlosigkeit, Eigennutz und 
bösen Willen sehen. „Vom Congress ist nicht viel zu rühmen“, 
schrieb Jacob Grimm schon im October 1814 nach Plause; „erstens 
geschieht noch nichts, zweitens, was geschieht, heimlich, kleinlich, 
gewöhnlich und unlebendig, als wenn keine grosse Zeit nahe vor 
herstünde.“ Und Jacob Grimm gehörte nicht einmal zum grossen 
Publicum, er war im Gefolge des kurhessischen Gesandten nach 
Wien gekommen und verkehrte mit vielen Leuten, die etwas 
wussten; dennoch urtheilte er so herb. Kein Wunder, dass Fern 
stehende die bittersten Worte für den Congress hatten, da all 
der Enthusiasmus sich rasch in kühle Gleichgiltigkeit, in schmerz- 
1
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.