MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

109 
654. Schmuckkassette aus feuervergoldeter Bronze, auf drei 
Thierfüssen, mit Deckel aus Perlmutter, worauf zweimal 
der russische Doppeladler gravirt ist; in der Mitte des 
Deckels ein Medaillon mit dem in Glas eingeschmolzenen 
Reliefporträt des Kaisers Alexander I., auf schwarzem 
Grund. Grösster D. 0‘146. 
Nordböhmisches Gewerbe-Museum, Reichenberg. 
655. Zwei gleiche vierarmige Girandolen aus vergoldeter 
Bronze auf achteckigem Fusse, mit Kettenbehang etc. 
H. 0'580. Fürst Frans[ Auersperg. 
656. Brüle- Parfüm aus vergoldeter Bronze. Auf Dreifuss mit 
Delphinen, dazwischen ein Lämpchen, ein kürbisähnliches 
Gefäss, darauf Granatapfel auf langem Stengel. H. 0-330. 
Baron von Herring-Frankensdorf. 
657. Leuchter aus Bronze, Blattkelch aus Akanthus. Nach 
Schinkel. H. 0’300. 
Königl. technische Hochschule Berlin-Charlottenburg. 
658. Zwei Tischleuchter aus Bronze, mit Mumienköpfen. 
H. 0 ‘ 300. Königl. Kunstgewerbemuseum, Berlin. 
659. Zwei Leuchter aus vergoldeter Bronze mit gravirten 
Ornamenten, in Form einer Fackel auf rundem Fuss. 
H. 0 • 220. Graf Fran% von Thun und Hohenstein. 
660. Bronzebüsten der Venus und des Antinous nach antiken 
Originalen, auf Steinsockel. H. 0‘370. Privatbesit 
661. Sitzende weibliche Figur in einem Buche lesend, aus ver 
goldeter Bronze, auf Holzsockel, mit kleinem Marmor-Relief 
(Alexander der Grosse auf dem Triumphwagen vor Babylon, 
nach Thorwaldsen). H. 0'260, Br. 0‘215. 
Frau Anna von Hackländer. 
662. Platte aus Bronze, rechteckig, Adler mit Schrifttafel. 
Metallprobe zum Blücher-Denkmal, 1823. Br. 0'250. 
Königl. Kunstgewerbe-Museum, Berlin. 
663. Tragbare S t a n d u h r, Bronze, das Werk verglast. H. 0'220. 
Graf Ferdinand Piatti. 
664. Zwei Leuchter, Bronze, schwarz und vergoldet. H. 0"330. 
Graf Ferdinand Piatti. 
665. Vier Leuchter aus Bronze, theilweise vergoldet, theilweise 
dunkel patinirt, die vier Jahreszeiten darstellend, auf rundem 
Postamente. H. 0'290. Hermann Einstein, München. 
666. Runde Platte mit Schrifttafel: »Aufruf an mein Volk«. 
Zinkguss. D. 0'460. 
Königl. Kunstgewerbe-Museum, Berlin.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.