MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

138 
938. Frühstücks aufs atz, vergold. Kupfer, 7 Stücke: Aufsatz 
auf Delphinen, Theebüchsen, Essig- und Oelständer, drei 
Schalen. Grä fi n d’Orsay. 
Pultkasten I, Fach 1. 
939 Denkmünze auf den allgemeinen Frieden. 1800. Blei 
D. 0-063. H - Cubasch. 
940 Denkmünze auf Kaiser Franz. 1804. Gold. D. 0'049. 
H. Cubasch. 
941 Zwei Stück- Annahme der österr. Kaiserwürde durch 
Franz II 1804. Silber (der grosse Jeton 0-014, der kleine 
Jeton 0 010). H - Cubasch. 
942. Denkmünze auf Kaiser Franz II. Gold. Von J. N. Wirt. 
(Justitia regnorum fundamentum.) D. 0'043. 
Kunsthistor. Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses. 
943 Einnahme Wiens durch Napoleon I. 1805. Von Man- 
fredini. Bronze. D. 0 040. H. Cubasch. 
944 Einnahme von Wien und Pressburg. 1805. Von 
Andrieu und Galle. Bronze. D. 0’043. H. Cubasch. 
945. Empfang der Huldigungsdeputation der Pariser Maires 
durch Napoleon in Schönbrunn. 1805. Von B reu et und 
Galle. Bronze. D 0'068. H. Cubasch. 
946. Friedens-Dankgottesdienst im St. Stephansdom in 
Wien, von Napoleon I. angeordnet. 1805. Von Droz und 
Andrieu. Silber. D. 0 - 040. H. Cubasch. 
947 Vermählung des Kaisers Franz mit Maria Ludovica. 1808. 
Von J. N. Wirt. Blei. D. 0 048. H. Cubasch. 
948. Vermählung des Kaisers Franz. Achteckige Medaille. 
1808. Silber. D. 0'033. Cubasch. 
949. Zum Gedächtniss der Vermählungsfeier des Kaisers 
Franz, seinem Vertheidiger das dankbare Vaterland. 1808. 
Von Stuckhardt und ^Guillemard. Silber. D. O'Obo. 
H. Cubasch. 
950. Denkmünze auf Maria Ludovica, Kaiserin von Oesterreich 
(dritte Gemalin des Kaisers Franz', o. J. Gold von J. N. 
Wirt. D. 0-049. 
951 Wahlspruchmedaille der Kaiserin Maria Ludovica. 
1808. Von J. N. Wirt. Silber, D. 0'049. 
H. Cubasch.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.