MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

159 
1242. Tasse und Untertasse, türkisblauer Grund mit Gold und 
Silber, goldene Kanten mit weiss decorirt. Marke Wien. 
1243. Teller, schwarze Fahne mit farbigen Ornamenten und 
Reliefgold-Decorationen. Marke Wien. 
1244. Tasse mit Untertasse, weiss mit Goldkanten, mit far 
bigen Ornamenten in der Art des Salambier. Marke Wien. 
1245. Tasse und Untertasse, rosenrother, weiss vermicellirter 
Grund, weisse, goldgesäumte Bändchen mit Blumen; auf 
der Tasse ein Gemälde, Winterlandschaft. Marke Wien. 
1246. Tasse und Untertasse, schwarz, mit Chinoiserien in 
Gold. Marke Wien. 
1247. Tasse mit Untertasse, hellgrüner Grund, breite weisse 
Bordüre mit farbigen und Reliefgold-Ornamenten. Marke. 
Wien. 
1248. Tasse mit Untertasse, gerippt in blau und Silber, mit 
Reliefgold decorirt, auf beiden Stücken Gemälde (nur mit 
Schwarz ausgeführt.) Kinderscenen. Marke Wien. 
1249. Teller mit purpurviolett und braun grundirter Fahne 
und Reliefgold-Decoration. Marke Wien. 
1250. Tasse und Untertasse, blau und weiss schräg gestreift, 
mit Blumengehängen und Goldornamenten. Marke Wien. 
1251. Tasse mit Untertasse, weiss, mit farbigen und Goldorna 
menten, einfache Kanten, Chamois und Gold. Marke Wien. 
1252. Tasse mit Untertasse, hellroth, schwarze Kanten, mit 
Chinoiserien in Gold. Marke Wien. 
1253. Vase aus Porzellan, kraterförmig, mit zwei Bronzehenkeln 
in der Form von Delphinenpaaren, auf achtseitigem Posta 
mente aus Porzellan, mit farbigen und Reliefgold-Decora 
tionen. H. d. Vase 0'640, d. Postaments 0'280. 
Vitrine III. 
Sämmtliche Objecte im i. und 2. Fache aus der 
Sammlung Karl Mayer. 
1254. Tasse und Untertasse, rosenrother Grund, blassblaue 
Kante, Reliefgold-Ornamente, in vergoldeten Feldern far 
bige Ornamente. Marke Wien. 
1255. 1 asse und Untertasse, dunkelblauer Grund, weisse Bor 
düren mit Rosengewinden, Goldrelief-Malereien, auf der 
Tasse ein Gemälde: Zwei Kinder mit einem Hündchen.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.