MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

160 
1256. Tasse mit Untertasse, blassblau grundirt, mit breitem, 
weissem Rand und gravirter Goldmalerei. Auf der Tasse 
ein Gemälde: I er Vue du Chateau imp. de Schlosshof. 
Marke Wien. 
1257. Tasse, mit Untertasse, breite Bordüre mit Rosengewinde 
und Reliefgold-Ornamenten. Marke Wien. 
1258. Tasse mit Untertasse, fliederfarbig grundirt, mit weissen 
Ornamenten, Goldbordüre, mit blassblauen und Relief- 
gola-Ornamenten. Auf beiden Stücken Gemälde: »L’ Aca- 
demie Medico chirurgicale Militaire, dans la Rue de 
Waring«. — >>L’ Assemble aux Cafee dans la grande Allee 
du Prater«. Die Tasse innen vergoldet. Marke Wien. 
1259. Theetasse mit Untertasse, veilchenblau grundirt, weisse 
mit Reliefgold verzierte Kanten. Marke Wien. 
1260. Chocoladebecher mit Untersatz, dunkelrother Lüster 
grund mit Reliefgold-Ornamenten. Marke Wien. 
1261. Tasse mit Untertasse, groteskes Ornament auf braun 
schwarzer Grundirung, das Innere der Tasse vergoldet, die 
Untertasse mit weissem Spiegel, auf dem sich Musikembleme 
in gravirter Goldmalerei befinden. Marke Wien. 
1262. Tasse mit Untertasse, mit hellgelbem Grund, weisser 
Bordüre und Reliefgold-Ornamenten, auf der Tasse ein 
Gemälde: Jupiter in Gestalt eines Adlers, und Hebe. 
Marke Wien. 
1263. Tasse mit Untertasse, weiss, mit Reliefgold-Ornamenten, 
auf der Tasse ein Gemälde: Porträt der Kaiserin Maria 
Ludovica. Marke Wien. 
1264. Tasse mit Untertasse, dunkelblau mit Reliefgold-Orna 
menten. Marke Wien. 
1265. Tasse und Untertasse, dunkelblau grundirt, mit ver 
goldeten und mit weissen und türkisblauen Emailperlen 
verzierten Kanten, auf beiden Stücken Gemälde, mytho 
logische Scenen. Marke Wien. 
1266. Tasse und Untertasse, dunkelblau grundirt, mit gro 
tesken, weiss gehöhten Ornamenten auf goldenen Feldern, 
dazwischen Goldrippen. Marke Wien. 
1267. Tasse mit Untertasse, weiss mit blauen Kanten, mit 
Goldornamenten, auf der Tasse ein Gemälde: Vue de 
Mödling vers la Montagne. Marke Wien.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.