MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

162 
1282. Tasse mit Untertasse, weiss, farbig und mit Reliefgold 
decorirt, mit breiter Bordüre (Sonnenblumenmuster), Bänd 
chen blau und Gold. Marke Wien. 
1283. T asse, becherförmig, mit hohem, schlangenförmigem 
Henkel, Untersatz, fliederfarbig grundirt, breite weisse 
Bordüre mit Caduceusstäben in gravirter Goldmalerei. Auf 
beiden Stücken Gemälde: »Vue d’une partie du village 
Heiligenstadt, pres de Vienne«, und «Vue de la montagne 
Kahlenberg, prise du cote de Heiligenstadt, pres de Vienne«. 
Die Tasse innen mit breitem Goldrand. Marke Wien. 
1284. Tasse und Untertasse, Grund theils dunkelblau, theils 
marmorirt, weisse farbig bemalte Bordüre. Auf der Tasse 
ein Gemälde, Kinder, blinde Kuh spielend, in rothem Ca- 
maieu. Marke Wien. 
1285. Tasse und Untertasse, vielfarbig decorirt, zumeist auf 
Goldgrund. Marke Wien. 
1286. Tasse und Untertasse, Grund theilweise hellgelb, mit 
Rosen und Vergissmeinnicht, Bordüre rosen- und dunkel- 
roth mit Reliefgold-Malerei. Auf der Tasse ein Gemälde: 
Amor und Psyche. Marke Wien. 
1287. Tasse und Untertasse, Goldgrund, hellblaue breite Bor 
düre mit weissen und Goldornamenten. Marke Wien. 
1288. Theetasse, mit Untertasse, Grund hellgrün, weisse, 
farbig und mit Reliefgold decorirte Bordüre. Marke Wien. 
1289. Tasse und Untertasse, mit breitem Mäander in Reliet- 
gold, begleitet von schmaler Bordüre und blassgrünen 
Streifen; auf der Tasse ein weisses Medaillon, mit der 
Schrift: «Clementine Comtesse de Zapari nee Comtesse 
de Gaisruck«, auf der Untertasse das Monogramm CZG. 
Marke Wien. 
1290. Tasse und Untertasse, weiss, mit Reliefgold-Ornamenten. 
Marke Wien. 
1291. Theetasse mit Untertasse, weiss, mit Reliefgold decorirt. 
Marke Wien. 
1292. Tasse und Untertasse, Grund schwarzbraun, mit sog. 
«gestreuten« Rosen, schmale Goldbordüre mit Relieforna 
ment. Marke Wien. 
1293. Tasse mit Untertasse, dunkelrother Lüstergrund mit Relief 
gold-Ornamenten; auf beiden Stücken das Monogramm 
AK. Marke Wien.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.