MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

— 167 — 
1333. Trinkglas mit gravirten und vergoldeten Verzierungen. 
Frau Leopoldine Mayer. 
1334. Trinkglas, gravirt, mit der allegorischen Darstellung der 
Zeit. Darunter: »Geniesse sie, Nie kommt sie wieder.« 
Gegenüber die Buchstaben K M. Am Boden: »Jeden Tag 
Erinnerung.« Frau Leopoldine Mayer. 
1335. Trinkglas, gravirt, zwei Genien bekränzen ein Denkmal 
mit der Aufschrift: Dem Freunde JP von TM. (Die Buch 
staben zu Monogrammen verschlungen.) 
Frau Leopoldine Mayer. 
1336. Trinkglas, gravirt, mit dem Monogramm JN in einem 
Kranze, auf dem Boden die Buchstaben FN. 
Frau Leopoldine Mayer. 
1337. Trinkglas, gravirt, mit dem Monogramm JR an einem 
Perlenkranz, auf dem Boden die Jahreszahl 1800. 
Frau Leopoldine Mayer. 
1338. Humpen aus Glas, mit einfachem Fuss aus 13-löthigem 
Silber. Aut dem Glase Malereien mit Schmelzfarben, Kunst 
gelb (Silbergelb) und Gold ausgeführt. In zwei ovalen 
Medaillons transparente Bilder, ländliche Scenen, auf den 
sie umgebenden Bandstreifen mit Gold geschrieben: »Ein 
frohes Grüssen und ein freundlich Fragen, die soll ein 
bied’rer Wirth dem Gaste nicht versagen« und »Allzeit 
traurig ist beschwerlich, allzeit fröhlich ist gefährlich, 
allzeit aufrichtig ist ehrlich«. Zwischen den Medaillons 
Blumenzweige. (Heckenrose und Distel.) Zunächst dem 
Rande und dem Fusse Ornamente. Auf dem nach innen 
abgeschrägten Rande die Goldschrift: »Gut verlohren nichts 
verlohren Mutb verlohren halb verlohren Ehr’ verlohren 
viel verlohren Gott verlohren all’s verlohren.« Bez. »Gauer 
mann del: Mohn fec. Wien 1820«. H. 0'249, Oberer 
Durchm. 0'108. Dr. Johann Graf von Meran. 
1339. Zwei Stengelgläser (Dessertwein-Gläser), einfach ge 
schliffen. Auf dem einen ein springender Hirsch, darüber: 
»Ich liebe die freyheit«, auf dem andern zwei geflügelte 
brennende Herzen, darüber: »Alles aus liebe«. 
Fräulein Irma v. Kecker. 
1340. Zwei Becher, Krystallglas, geschliffen und geschnitten, 
mit Goldrändern. Fräulein Irma v. Kecker. 
1341. Henkelbecher, Krystallglas, geschliffen und geschnitten, 
vorne auf breitem vergoldetem Rande ein ausgesparter 
englischer Schild mit den Buchstaben BC. 
Fräulein Irma v. Kecker.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.