MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

192 
1608. Promenade Anglaise von P. L. Debucourt nach 
C. Vernet. Paris, s. a. Fol. Colorirt. 
1609. Die Vorth eile des Tragens von Musselinkleidern 
(Advantages of wearing Muslin Dresses) von James Gill- 
ray. London, 1802. qu.-Fol. Colorirt. Wright, S. 289. In 
einer Theegesellschaft setzt ein glühendes Schüreisen das 
Kleid der corpulenten Hausfrau in Flammen. 
1610. Das P i c k - Ni c k-O r c h es t e r (The Pic-Nie-Orchestra) 
von James Gillray. London, 1802. qu.-Fol. Colorirt. 
Wright, S. 288. Satire auf die Pick-Nicks und auf die 
Personen, welche sich um die Einführung dieser franzö 
sischen Form der Geselligkeit in England am meisten 
bemühten. 
1611. Rencontre d’Officiers Anglais. Von P. L. Debu 
court nach Carle Vernet. Paris, s. a. Fol. Colorirt. 
1612. Das Damenspiel (A Game of Draughts) von George 
Moutard Woodward. London, 1802. qu.-Fol. Colorirt. 
1613. Eine Whist-Partie (A Whist Party) von George 
Moutard Woodward. London, 1802. qu.-Fol. Colorirt. 
1614. Ein französischer Schneider staffirt John Bull mit 
einem Jean de Bry-Rock aus (French-Taylor fitting John 
Bull with a Jean de Bry) von James Gillray. London, 
1799. Fol. Colorirt. Wright, S. 265. John Bull findet sich 
in der Tracht, die ihm der republikanische Schneider an 
passt, sehr unbehaglich, wie „in den Stock gelegt“ und 
wünscht sich seine alte, bequeme Jacke zurück. 
1615. Monstrositäten von 1799 (Monstrosities of 1799, 
Scene, Kensington Gardens) von James Gillray. London, 
1799. qu.-Fol. Colorirt. Wright, S. 265. Zerrbild der neuen 
von Frankreich nach England verpflanzten Moden. 
1616. Eine musikalische Familie (A musical Family) von 
Thomas Rowlandson. London, 1802. qu.-Fol. Grego II, 
S. 39. Colorirt. „Musick has Charms to sooth the savage 
Breast. To soften Rocks, and bend the knotted Oak“. 
Verse, preisend die Zauber der Musik. 
1617. 12 Bl. Reise-Unannehmlichkeiten (Inconvenients). 
Lithographien von Engelmann nach A. X. Leprince* 
Paris, s. a. qu.-Fol. Colorirt. 
1618. Ein leichtes Sommerkleid für das Jahr 1801 
(Light summer cloathing for the Year 1801) von Thomas 
Rowlandson nach G. M. Wood ward. London, 1801. 
4°. Bei Grego II, S. 33 nicht verzeichnet. Colorirt.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.