MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

221 
Metternich-Interieur. 
1840. Clemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich-Winne 
burg (vergl. Nr. 14). Fast ganze sitzende Figur, lebens 
gross. Oelgemälde von Thom, Lawrence. Lwd. H. 1-420, 
Br. 1’120. Fürst Paul von Metternich - Winneburg. 
1841. Drei Kinder des Fürsten Clemens von Metternich: 
Prinzessin Marie (geb. 1797), Prinz Victor (geb. 1803) 
und Prinzessin Clementine (geb. 1804). Fast ganze Fi 
guren. Quer-oval. Tuschzeichnung von Lemoine, Paris 
1807. H. 0-380, Br. 0'450. 
Fürst Paul von Metternich-Winneburg. 
1842. Dieselben. Drei Brustbilder in einem Rahmen, Oval. 
Miniaturen. H. 0'060, Br. 0'050. 
Fürst Paul von Metternich- Winneburg. 
1843. Der Staatskanzler Fürst Clemens von Metternich im 
Ornat des Toison-Ordens. Ganze stehende Figur auf blauem 
damascirtem Grunde in ornamentaler Umrahmung. Rechts 
das Wappen Metternichs. Glasgemälde von Heimle, 1824 
H. 0-430, Br. 0'280. 
Fürst Paul von Metternich- Winneburg. 
1844. Arbeitszimmer des Staatskanzlers Fürsten Clemens von 
Metternich im Ministerium des Aeussern. Gouache-Malerei 
von Franz Heinrich, 1830. H. 0'205, Br. 0’300. 
Fürst Paul von Metternich-Winneburg. 
1845. Dasselbe. Ansicht von der entgegengesetzten Seite. Litho 
graphie. Quer-Fol. 
Historisches Museum der Stadt Wien. 
1846. Die Schlacht bei Leipzig, 18. October 1813. Das Fest 
mahl der Grenadiere beim Lusthause im Wiener 
Prater, 18. October 1814. Zwei Runde in einem Rahmen. 
Miniaturen von Wigand, Wien. Durchm. 0-068. 
Fürst Paul von Metternich - Winneburg. 
1847. Das Wiener-Congressbild (vergl. Nr. 69). Nach 
Isabey gest. von J. Godefroy, 1819. Imp. Quer-Fol. Vor 
der Schrift. Mit einer lithogr. Erklärungstafel. 
Fürst Paul von Metternich - Winneburg. 
1848. Sir Arthur Wellesley Herzog von Wellington in 
österr. Marschalls-Uniform. Halbfigur. Oelgemälde von 
lohn Lu cas, 1829. Lwd. H. 0-920, Br. 0-710. (Geschenk 
Wellingtons an den Staatskanzler Fürsten Clemens von 
Metternich - Winneburg. In dem Rahmen unten die 
Widmung.) Fürst Paul von Metternich-Winneburg.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.