MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

239 
1976. Extrait du Moniteur du 21. Juni 1815. (Saal VI.) 
General-Auditor Carl von Renner. 
19<7. Schreibkasten aus Maserholz mit Klappen und Schub 
laden. (Saal VI.) 
Se. königl. Hoheit der PrinyRegent von Bayern. 
1978. S ch reib st ehpult aus Mahagoni, mit reichem Bronze 
beschlag, einer Klappe, Schubladen und Messinggalerie. 
(Saal VI.) 
Se. königl. Hoheit der Prin^-Regent von Bayern. 
1979. Uhr aus Bronze, vergoldet, mit römischem Zifferblatt und 
einem vergoldeten Kranze. (Saal VI.) 
Se. königl. Hoheit der Priy-Regent von Bayern. 
1980. Zwei Girandoles aus Bronze zu je vier Lichtern, von 
antiken Figuren getragen. (Saal VI.) 
Se. königl. Hoheit der Prin^-Regent von Bayern. 
1981. Acten-Formular des I. Armee-Corps der kais. Armee 
in Südfrankreich. (Saal VI, Vitrine III.) 
General-Auditor Carl von Renner. 
1982. Standuhr in Form eines Tempels, aus Holz, Bronze und 
Alabaster. (Einbau in Saal VIII.) 
Gräfin Betti d’Orsay. 
1983. Dose aus Schildpatt mit Goldmontirung. Im Deckel ein 
Damenporträt in Miniatur. L. 0'085, Br. 0'055. (Saal V, 
Pultkasten II, Fach 2.) Dr. Max Strauss. 
1984. Dose aus Horn, rund, im Deckel eine Miniatur. D. 0'093. 
(Saal V, Pultkasten II, Fach 2.) Dr. Max Strauss. 
1985. Carl Gundaker Graf von St arhe mb erg. Miniatur. (Saal V, 
Pultkasten II, Fach 3.) 
Fürst Camillo Heinrich Starhemberg. 
1986. Anton Gundaker Graf von Starhemberg. Miniatur. 
(Saal V, Pultkasten II, Fach 3.) 
Fürst Camillo Heinrich Starhemberg. 
1987. Zwei goldene Denkmünzen. Taufgeschenk des Kaisers 
Alexander I. von Russland an sein Pathenkind, den Frei 
herrn Alexander von Koller, im Jahre 1813. (Saal V, Pult 
kasten II, Fach 3.) Baron Alexander Koller. 
1988. Büste des Prinzen Eugen Napoleon. Marmor. (Obere 
Arcaden.) 
Se. königl. Hoheit der PrinyRegent von Bayern.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.