MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

54 
der Ansicht einer Stadt und einer Landschaft, mit einem 
Opferaltar in einem Tempel. Marke Wien. H. sammt 
Deckel 0'480. Simon v. Metaxa. 
149. Tasse mit Untertasse, weiss, mit dunkelblauer Bordüre, 
hellblauen und Gold-Ornamenten. Marke Wien. 
Joseph Salier. 
150. Teller mit rothem Lüstergrund, mit zweifarbigem, theils 
gravirtem, theils erhabenem Golde decorirt. Marke Wien. 
Joseph Salier. 
151. Tasse und Untertasse, weiss, mit farbigen und Gold 
Ornamenten. Auf der Tasse ein Gemälde: Brustbild Ben 
jamin Franklins. Marke Wien. Joseph Salier. 
Vitrine 4. 
152. Elisabeth Gräfin Westphalen, geb. Gräfin von Thun und 
Hohenstein, Schwester des Grafen Franz Anton I., geb. 
1783, gest. 1860. Kniestück, oval. Miniatur. H. 0'083, 
Br. 0'062. Graf Fr an% von Thun und Hohenstein. 
153. Gräfin Louise Lanckoronska, geb. Gräfin Rzewuska, geb. 
1774, gest. 1839. Brustbild, oval. Miniatur von Isabey. 
H. 0-130, Br. 0-100. 
Graf Karl Lanclcoronski - Briefe. 
154. Männliches Porträt. Brustbild, oval. Miniatur. H. 0'052, 
Br. 0'042. In modernem Bronzerähmchen. 
Frau Henriette Kerpel. 
155. Karoline Gräfin von Geldern, geb. Gräfin Festetics, Ge 
mahn des Grafen Johann von Geldern (geb. 1786). Brust 
bild. Miniatur. H. 0-055, Br. 0"043. 
Dr. Gustav Jurie von Lavandal. 
156. Porträt einer jungen Dame. Halbfigur, oval. Miniatur von 
Hummel, 1808. Dosendeckel. H. 0 - 065, Br. 0*050. In 
kreisrundem Rähmchen. Dr. August Heymann. 
157. Anna Gräfin Potocka, geb. Prinzessin Sapieha, Gemahn 
des Grafen Severin Potocki. Brustbild, oval. Miniatur. 
H. 0'044, Br. 0‘033. Graf Karl Lanckorohski-Br\efie. 
158. Erzherzogin M a ri a Lou ise Brustbild. Miniatur. H. 0'055, 
Br. 0 - 043. Baronin Albine Sommaruga. 
159. Kaiser Franz I. Brustbild, oval. Dosendeckel. Miniatur. 
H. 0'050, Br. 0‘040. Joseph Salier.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.