MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

57 
181. 
182. 
183. 
184. 
185. 
186. 
187. 
188. 
189. 
190. 
191. 
Aspern und Wagram. Brustbild, oval. Miniatur in Oel, 
englisch. H. 0 090, Br. 0 069. 
Graf Fran\ von Thun und Hohenstein. 
P ort rä t einer Dame mit Turban. Brustbild, oval. Miniatur 
von Daffinger, um 1810. H. 0070, Br. 0'055. 
Graf Karl Lanckorohski-Br^efe. 
Ludovica Gräfin Lan ckorofisk a, geb. Gräfin Rze wu ska 
Halbe Figur sitzend ; kreisrund. Miniatur. Durchm. 0080. 
Graf Karl Lanckorohski-Br\e\ie. 
Barbara Gräfin Golovine, geb. Prinzessin G alyz i n, gest. 
1821. Brustbild, oval. Miniatur von Guerin. H. 0090, 
Br. 0 070. Graf Karl Lanckoro/ski-Br^efe. 
Maria Louise, Kaiserin der Franzosen. Brustbild, oval. 
Miniatur in-gleichzeitigem Goldrahmen. H. 0 060, Br. 0 050. 
Graf Karl Lanckorohski-Br^e^ie. 
Frau Franziska von Thavon. Brustbild, oval. Miniatur von 
Agricola. H. 0065, Br. 0050. 
Frau Prof essor Marie Moser von Moosbruch. 
Johann Adam Graf von Abensperg und Traun, Vater 
des Grafen Hugo v. Abensperg und Traun, geb. 1761, 
gest. 1843. Brustbild, oval. Miniatur von Fink 1817. 
H. 0-085, Br. 0-063. 
Graf Hugo v. Abensperg und Traun. 
Porträte der vier Kinder des Grafen Severin Potocki. 
Miniatur-Köpfe, oval. H. 0'055, Br. 0042. 
Graf Karl Lanckoroüski-Briefe. 
Porträt einer Dame. Brustbild, oval. Miniatur von Isabev. 
H. 0 080, Br. 0 055. Professor Dr. A. Politzer.' 
Severin Graf Potocki, kais. russischer Senator, Geh. Rath 
und Curator der Universität Charkow, geb. 1762, gest. 
1829. Brustbild, Oel auf Holz. H. 0078, Br. 0'068. 
Graf Karl Lanckoroi'iski-Br^efe. 
Maria Am alia Prinzessin von Sicilien, Tochter Ferdinand I. 
(später Gemalin des Königs der Franzosen Ludwig Philipp). 
Halbfigur, oval. Miniatur von Isabey. H. 0 085, "ßr. 0'065. 
Joseph Salier. 
Se 1 bstporträt des Malers Friedrich Heinrich Füger. 
Brustbild, oval. Miniatur. H. 0'033, Br. 0'048. 
Dr. Gustav Jurie von Lavandal.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.