MAK

Volltext: Katalog der Wiener-Congress-Ausstellung 1896

78 
Deckel, plastisch und bemalt ein Kurfürstenhut auf einem 
Purpurkissen. Marke Berlin. (Scepter unter der Glasur, sowie 
die braunrothe aufgedruckte Adlermarke.) Aus dem Besitze 
der Königin Luise von Preussen. 
Se. Majestät der Deutsche Kaiser.' 
377. Zwei Leuchter aus blau angelaufenem Stahl. Um die 
von Hellebarde und Helm bekrönte Säule winden sich 
zwei von einem Pfeile durchbohrte Schlangen, welche die 
Kerzendillen tragen. H. 0370. 
Se. kais. Hoheit Grossfürst Constantin Constantinowitsch. 
378. Kaiser Alexander I., von Russland, Büste auf Postament, 
Eisenguss. H. 0‘260. Carl Graf Lanckoronski-Br^efe. 
379. Kaiser Franz I., Büste auf Postament, Eisenguss. H. 0 - 260. 
Carl Graf Lanckoronski-Br\e\ie. 
380. Spazierstöckchen des Fürsten Metternich mit vergol 
detem Knopf, in den ein Amuletstein eingelegt ist; auf 
einem Reifen die Inschrift: Legüe au Prince de Metternich 
par le Duc de Reichstadt decede le 22. Juillet 1832. 
Fürst Paul v. Metternich-Winneburg. 
381. Degen, an dem Griff aus Bronze und oben an der 
Scheide dem obersten Drittel der Stahlklinge Reliefver 
zierungen (Napoleonische Embleme wie Adler und Bienen, 
die Köpfe des Hercules und der Athena). Auf der Innen 
seite des Stichblattes: Biennais Orfevre de leurs Majestes 
Imperiales et Royales. Von Napoleon Alexander I. zu Er 
furt geschenkt. Se. Majestät der Kaiser von Russland. 
382. Dejeuner, Porzellan, dunkelblau grundirt, mit reicher, 
gravirter Vergoldung (Ornamenten, Weinranken und Ro 
sengewinden) und mit Gemälden; bestehend aus einem 
Plateau, Kaffee- und Milchkanne mit Deckel, Zuckerdose 
mit Deckel, drei Tassen und Untertassen. Die Gemälde 
sind: Auf dem Plateau »Pillnitz«, auf der Kaffeekanne 
»Dresden« und die »Ansicht der katholischen Kirche zu 
Dresden«, auf der Milchkanne die »Moritzburg« und »Tha- 
rand«, auf der Zuckerdose die »Ansicht des Monumentes 
auf der neuen Anlage zu Dresden« und »Die Brühl’sche 
Terrasse zu Dresden«, ferner auf den drei Tassen Porträts 
aus der sächsischen Königsfamilie. Das Innere der Tasse 
vergoldet, mit Ausnahme des Bodens, auf dem sich, sowie 
oben auf der Kante, ein goldener, gravirter Kranz aus 
Rosen befindet. Marke Meissen. L. d. Plateaus 0’400. 
Ihre k. u. k. Hoheiten 
Erzherzogin Marie und Erzherzog Rainer.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.