MAK
der Stellung des finnischen Werbegraphikers 
vollzogen. Im Gefolge der allgemeinen Auf 
wärtsentwicklung des selbständigen Finnland 
hat sich auch das Betätigungsfeld des Werbe 
graphikers stark erweitert und er nimmt mit 
seiner Arbeit regen Anteil an dem wirtschaft 
lichen, sozialen und kulturellen Geschehen 
seines Landes. 
V'crgleicht man die Tätigkeit der Ge 
brauchsgraphiker z.B. in Mitteleuropa und 
Finnland miteinander, ist vielleicht hervorzu 
heben, dass die Mehrzahl der finnischen 
Gebrauchsgraphiker als Angestellte in Re 
klamebüros arbeitet. Wie in vielen anderen 
Ländern ist jedoch auch in Finnland die 
Zahl der freischaffenden Künstler im Wachsen 
begriffen. Zweifelsohne ist diese Tatsache 
die für manchen Künstler eine Möglickeit be 
deutet, seine persönliche Ausdrucksweise freier 
zu entwickeln — für die finnische Gebrauchs 
graphik sehr fruchtbar gewesen. Zahlreiche 
künstlerisch hochstehende Entwürfe der MG 
— Gruppe sind ausgezeichnete Beispiele einer 
höchst persönlichen Gestaltung. 
Es wird den Ausstellungsbesucher sicher 
interessieren zu erfahren, dass die Plakatkollek 
tion der Ausstellung eine Anzahl von Entwür 
fen enthält, deren lithographische Arbeit für 
Stein- bezw. Offsetdruck von dem betreffenden 
Künstler selbst ausgeführt wurde. Diese heute 
selten gewordene Mitarbeit des Künstlers an 
einer der wichtigsten Grundphasen der Repro 
duktionstechnik ermöglicht es, dem ge 
druckten Plakat einen Zug zeichnerischer 
Frische und den intensiven Reichtum einer 
Originalarbeit zu verleihen. 
Aus mancherlei Gründen, nicht zuletzt aus 
wirtschaftlichen oder sprachlichen, ist die 
finnische Gebrauchsgraphik ausserhalb Skandi 
naviens recht wenig bekannt. Dies ist sehr zu 
bedauern, denn in vielen Ländern hat gerade 
die Gebrauchsgraphik ganz wesentlich dazu 
beigetragen, dem Ausland ein Bild des techni-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.