MAK

Volltext: Österreichische Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart

30 
157 Selbstbildnis, öl auf Leinw., 94.5X75 cm. Barockmuseum. 
158 Knabenbildnis (nach altem Vermerk auf der Rückseite Bildnis 
des Sohnes des Kiin.stlers). 01 auf Kupfer, 71X52 cm. Barockmuseum. 
JOHANN GEORG PLATZER 
geh. Eppan in Tirol 1702, ge.st. St. Michael in Tirol 1760. Maler. 
Schüler der Maler Kessler und C. Platzer in Passau, seit 1721 haupt 
sächlich in Wien tätig. 
159 Sims ans Rache. 01 auf Kupfer, 76X95 cm. Bez.; J. G. Plazer. 
Barockmuseum. 
DANIEL GRAN 
geh. Wien um 1694, gest. St. Pölten 1757. Maler. Schüler des Pancraz 
Ferg und Johann Wörl. Lernt in Italien bei Seb. Ricci und 
F. Solimena. 1727 Ilofkammermaler, 1745 Übersiedlung nach St. 
Pölten. Tätigkeit für den Hof und die österreichischen Abteien. 
160 Allegorie der g lücklichen Regierung Mährens, öl 
auf Leinw., 125X74 cm. Unvoll. Skizze für das 1757—1759 entstan 
dene Fresko im alten Landhaus in Brünn. 
PAUL TROGER 
geb. Zell im Pustertal 1698, gest. Wien 1762. Maler und Radierer. 
Schüler G. Albertis in Mailand. 1728 Rückkehr nach Österreich, 
1754—1757 Rektor der Akademie. 
161 Christus am Olberg. 01 auf Leinw., 200X157 cm. Um 1750. 
Eine, kleinere Variante im Stift St. Peter in Salzburg. Barockmuseum. 
(Siehe Abbildung.) 
162 Der Apostel Andreas, öl auf Leinw., 125X95 cm. Um 1750. 
Eigentum des Benediktinerstiftes Lambach. Barockmuseum. 
FRANZ ANTON MAULBERTSCH 
geb. Langenargen am Bodensee 1724, gest. Wien 1796. Maler und 
Radierer. 1759 Schüler van Roys, dann der Wiener Akademie unter 
van Schuppen. 1759 Mitglied, 1770 Rat der Akademie der bildenden 
Künste in Wien. 
163 Die Marter des Apostels J ud a s Thaddäus (und des 
Apostels Simon), öl auf Leinw., 570X550 cm. Entstanden um 
1760 für die Pfarrkirche St! Ulrich zu Wien. Eigentum des Schotten 
stifts Wien. Barockmuseum. (Siehe Abbildung.) 
164 S elbsthildnis. öl auf Leinw., 119X95 cm. Um 1790. Auf dem 
Skizzenblatt vermutlich des Künstlers Sohn Anton Jakob dargestellt. 
Barockmuseum. 
165 Der heilige Narzissus, öl auf Leinw., 162X102 cm. Um 1770. 
Leihgabe der Akademiegalerie. Barockmuseum. 
166 Allegorie einer fürstlichen Vermählung, öl auf 
Leinw., 64X84 cm. Entwurf für ein ovales Deckenfresko (auf die 
Vermählung Maria Antoinettes mit Ludwig von Erankreich ?). Um 
1770. Barockmusenm.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.