MAK

Volltext: Österreichische Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart

56 
3<(5 Entwurf für einen Altar. Bleigriffel, Feder in Schwarz' 
'»'leelegt, 423X300 mm. Sign, und dat. „1780“ 
Albertina. A. Z. Inv. Nr. 4778 (M. 97;2/2). 
A. ADELBODINGER 
i6 Fassade der Kirche des Pfarrhauses und der 
»Fi-en ZiF. Längsschnitt durch die 
Knche (t.86). Bleigriffel, Feder in Schwarz, laviert und farbis an 
gelegt, 542X749 mm. Albertina. A. Z. Inv. Nr. 7019 (M. 37/3/3). 
JOHANN JOSEPH HAWLITSCHEK 
i" ' Sülisiminl' Fed« fn Schwarz 
A“?in^?‘]fr“7575lM"Sz9)."'™- Albertina. 
367 
UNBEKANNTER MEISTER 
fl aL ^ns-llaus und das Kupferschmied- 
tvüisch iospnhinis/’lif.^7-^”i.” tt” IT i e n. Fassadenrisse zweier 
heXen Bnfentf™ 1 Zinshauser. TIaarmarkt-Flachsmarkt, Teil der 
ZeichXff vnn W Tleischmarkt und Liigeck. 
unclGrau la?deW? r ^i^urerpolier 1817. Feder in Schwarz 
A. Z Tnv:Nr I?ii (i 29V3.T 
LUDMTG GABRIEL VON REMY 
geb. Reichshofen (Elsafi) 1776, ijest Wien IHtI <7o- • w 
r iraLXÄei?en''K?nstf 
wVjr\frJQ 'nnere Fassade des Buretores in 
's;.- Tf.-rÄ 
'^69 
Schüler der Akademie in Wien, 
X 
LUDWIG PICHL 
^’ien 1856. 
Mitglied der Akademie in Rom. 
X u'^HMretgiTsre' 15 as39) Fed* ® n d h a u s in JFien, 
^leicht farbig angelegt 500X72^3*^ laviert und 
fM. 30 8/33) ^ ^00X723 mm. Albertina. A. Z. Inv. Nr. 5762 
JOSEF KORNHÄUSEL 
Ä *S.i™e?ASe.Si“„'Sen:"“‘'“ ™" 
.820—I825)/Ble;s.iff *Feder Gar.enseite (erbau. 
m,X2078 L. AllelÄ 
i71
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.