MAK

Volltext: Ausstellung islamischer Miniaturen, Textilien und Kleinkunst

29 
130. BUCHDECKEL. Außenseite; braunes Leder, Medaillon- 
systein. Dieses und Mittelstreifen der Bordüre stark 
vertieft. In den Vertiefungen Leder, flachplastischer 
Dekor: Blütenranken und Wolkenbänder. Innenseite: 
graues Leder, Halbmond, gestempelt, goldbemalt. 
28X17,6 cm, Querformat. Türkei, 18. Jahrh. — 
Österr. Museum, Wien, Inv.-Nr. 1208,77. 
TEXTILIEN 
GEWEBERESTE AUS ÄGYPTISCHEN 
GRÄBERN DER FATIMIDENZEIT 
AUS DER SAMMLUNG EINES KUNSTFREUNDES. Nr. 131-168 
131. SEIDEN- UND LEINENWIRKEREI AUF LEINEN 
KETTE. Himmelfahrt Alexander d. Gr. Nicht lesbare 
Inschrift in Kufi. Wohl 9. Jahrh. 15X18 cm. 
132. LEINENGEWEBE, 2 Zierstreifen in Leinen- und 
Seidenwirkerei; Tiere und Vögel, resp. Arabeskwellen- 
ranke. Wohl Ende 9. Jahrh. 20X40 cm. 
133. ZIERSTREIFEN in Leinen-und WoHwirkerei auf Woll- 
kette. Mitte: Reiterfries. Begleitstreifen: nicht lesbares 
Kufi. Oberägypten, wohl 10. Jahrh. 10,5X23 cm. 
134. SEIDENSTOFF, wachsappretiert. Schachbrett 
musterung, Löwen. Stempeldruck in Schwarz und 
Gold. Ende 10. Jahrh. (?) 31X49 cm. 
135. ZIERSTREIFEN in Seidenwirkerei in derben, blauen 
Leinen. Hunde in Medaillons. Zwei Begleitstreifen: 
Kufi, nicht lesbar. Wohl um 1000. 13,5 X 25 cm. 
136. ZIERSTREIFEN mit gelegter Metallstickerei. Reste 
schwarzer Seiden-Füllstickerei. Schwan in Rankenwerk. 
10. bis 11. Jahrh. (?) 8X20 cm. 
137. ZIEMLICH FEINES LEINEN. Zierstreifen in Seiden 
wirkerei, alles wachsappretiert. Vögel in Oval 
medaillons. Begleitstreifen: kufische Inschrift mit 
Anrufung Gottes und Nennung des Kalifen al-Häkim, 
ferner: ,,Was befohlen ward herzustellen ini privaten 
Tiräz zu Tüna im Jahre 399.“ Datiert 1008/09. 
19,5X26 cm.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.