MAK

Volltext: Ausstellung Ostasiatische Malerei aus dem Museum v. d. Heydt, Eysden, Holland

11 
23. SITZENDER AFFE. Tusche auf Papier. Bez. Mori Sosen. Japan, 
1747—1821. 34X51 cm. Lit. Läufer, Nr. 78, T. 18; Fischer, S. 18 
u. Titelblatt. Abbildung: Tafel IX. 
24. BLÜHENDE MAGNOUEN UND PÄONIEN. Zarte Deckfarben 
auf Papier. Bez. Nan T’ien Shou-p’ing (Yün Shou-p’ing), China, 
1633—1690. 83.3X42.8 cm. Lit. Läufer, NT. 31. 
25. ZWEI VÖGEL AUF EINEM BLÜHENDEN APFELBAUM. 
Leichte Farben auf Seide. China, 18. Jhr. 95.5X39.5 cm. Lit- 
Läufer, Nr. 33. 
26. BLÜHENDER PFLAUMENBAUM UND VOLLMOND. Tusche 
auf Papier. Japan, 19. Jhr. 116.5X58.5 cm. 
27. SEELANDSCHAFT mit seitlichen Felskulissen und Dschunke. 
Ausschnitt aus einer Breitrolle. Tusche auf Seide. Japan, Art 
des Sesshu (1420—1506). 33X44 cm. Vergl. Tajima, Bd. XVII, 
T. XXX u. Bd. VII, T. XXIX/2. 
28. GEBIRGSLANDSCHAFT. Tusche auf braunem Papier. Japan, 
Art des Sesshu. 104X48 cm. 
29. SEELANDSCHAFT mit Segelschiffen unter einem Felsbogen. 
Tusche auf Papier. Japan, Kanoschule, 18. Jhr. 113X55 cm. 
Lit. Fischer, S. 16. 
30. HERBSTLANDSCHAFT, im Vordergrund Häuser, im Hinter 
grund Bergketten hinter Nebelschwaden. Tusche auf Papier. 
Japan, Kanoschule, 18. Jhr. 113x55 cm. 
31. HÜGELLANDSCHAFT mit Kiefern und blühenden Bäumen, 
Deckfarben auf Seide. Bez. Esai (Schüler des Shunei). Japan, 
um 1800, Stil der Tosaschule. 111.5X44 cm. Lit. Fischer, S. 18. 
32. BILD EINER FRAU MIT SAITENINSTRUMENT. Deckfarben 
auf graubraunem Papier. Rechts unten Inschrift: „Gemalt von 
Hoko Tsukioka Settei“ (Hoko ist ein Ehi-entitel). Japan, Osaka, 
1709 bis 1786. 102X46.5 cm.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.