MAK

Volltext: Ausstellung Ostasiatische Malerei aus dem Museum v. d. Heydt, Eysden, Holland

17 
18. RUNDE DOSE. Dunkelbrauner Grund, geritzt und hellbraun 
bemalt. Ente. D. 12.8 cm, H. 3 cm. Sung bis Yüan. Bes. MB. 
Lit.: O. Kümmel: Ostasiatisches Gerät. Berlin, 1925.^) T. 116. 
Abbildung: Tafel XIII. 
19. RUNDE DOSE. Geschnittener Lack, abwechselnd rote, 
schwarze, gelbe und grüne Schichten. Päonienblüte. D. 8.5 cm. 
Signiert Chang Ch’eng (Ende der Yüan). Bes. MB. Lit.: 
Kümmel, T. 85. 
20. BECHER. Geschnittener Rotlack. Blüten und Blätter. D. 10 cm, 
H. 9.8 cm. Signiert Chang Ch’eng. Bes. MB. 
21. HOLZSKULPTUR. Braun gelackt. Liegendes Pferd. (Haare 
mit schwarzen Pinselstrichen angedeutet). L. 30 cm. 13. bis 
15. Jahrhundert. Bes. LB. 
22. RUNDE DOSE. Schwarzer Lack, mit Perlmutter eingelegt. 
Zwei Phönixe. D. 8 cm, H. 2 cm. Ming oder früher. Bes. L B- 
AbbUdung: Tafel XIV. 
23. RUNDE DOSE. Dunkelbrauner Lack, mit Perlmutter einge 
legt. Zwei Fabeltiere. D. 10 cm, H. 3 cm. Ming oder früher. 
Bes. LB. 
24. RUNDE SCHACHTEL. Geschnittener Rotlack. Lotosblüte. D. 
19 cm, H. 6.5 cm. Datiert Yung Io (1403—1424). Bes. LB. 
Lit.: F. Loew Beer and O. Maenchen-Helfen: Carved red 
lacquer of the Ming period. The Burlington Magazine, October 
1936. PL I A.s) Abbüdung: Tafel XIV. 
25. ARMSTÜTZE. Geschnittener Rotlack. Päonienblüten und 
-blätter. L. 51.5 cm, B. 20 cm, H. 15 cm. Anfang des 15. Jahr 
hunderts. Bes. LB. 
2) Weiterhin abgekürzt: Kümmel. 
3) Weiterhin abgekürzt: LB-MH.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.